Pinned toot

Impfungen...
Ich weiss ich begebe mich in "gefährliche" Gefilde, aber ich muss gestehen gerade bei Impfungen für Kinder habe ich größere Angst vor den Krankheiten vor denen die Impfungen schützen sollen als vor jenen die durch Impfnebenwirkungen entstehen können.
Wie seht ihr das?

(Nur das die Kinder oft ein wenig fiebern oder Ausschlag bekommen find ich etwas leidlich, die armen Kleinen ...)

Wie war das nochmal.
Wenn man müde ist geht man schlafen.
Achja.
Das mach ich jetzt.
*gähn

Eine gute Nacht euch allen. Träumt schön. Liebt euch. Seid für einander da.

Leiden für die Milch
youtube.com/watch?v=GpP7X0GY1c

Und alle die es sich weiter einreden wollen:
... Deutschland ist es bestimmt besser! Ganz bestimmt. Blablabla.

NEIN!

Vorsicht! Gefährdet den Prozess der Verdummung! Grafische Inhalte! 

kokolores boosted

Guts Nächtle.
Schlaft schön und träumt was schönes. Hoffentlich luzid und gesteuert.
Leider hatte ich bisher nur einmal einen solchen Traum, in dem mir klar wurde, dass ich gerade träume. Mir fiel nichts besseres im Traum ein und drehte mich im Kreis (+.+) dann wachte ich auf und dachte mann jetzt hätte ich auch ins Universum fliegen können ... aber nein wenn man das Hirn mal braucht macht es einen auf 2 Scheiben Knäckebrot.

Guts Nächtle.
Übrigens:
Eine Minute konzentriert in den Bauch atmen und die Herrlichkeit des Atems spüren trägt nicht gerade unwesentlich zum Wohlbefinden bei.
Also ... Einfach mal machen!

N'amd
Hab ich eigentlich schonmal gesagt, dass ich davon fest überzeugt bin, dass nur die Liebe uns noch retten kann vor einer noch abstrakteren, kühleren, wirtschaftlicheren, konsumüberfrachteteren, kriegerischeren und feindlicheren Welt?

Die Liebe zueinander, zum dritten Unbekannten, zu Wildfremden, zu einem selbst! Liebe hat hunderte wenn nicht gar tausende Ausprägungen und die allermeisten davon sind heilsam und wichtig. Von daher öffnet eure Herzen und liebt!

Ich sag nur herrenloses Damenfahrrad.
GuMo ihr Tootifanten.

Also.
Münster operiert besagte bochdaleksche Hernien und andere komplizierte Zwerchfellbrüche mittels einer roboterunterstützen minimalinvasiven Methode. Nach einem Gespräch mit dem Oberarzt dort, bin ich um einige Informationen reicher.
Ich werde dann noch berichten wenn die OP durch ist und sie gelaufen ist. Ich hoffe das hilft dem ein oder andere weiter.
Bis dahin kann ich die Dokureihe (Die Klinik - über das UKM von Kabel1) empfehlen.Gibt zumindest einen kleinen Einblick.

Impfungen...
Ich weiss ich begebe mich in "gefährliche" Gefilde, aber ich muss gestehen gerade bei Impfungen für Kinder habe ich größere Angst vor den Krankheiten vor denen die Impfungen schützen sollen als vor jenen die durch Impfnebenwirkungen entstehen können.
Wie seht ihr das?

(Nur das die Kinder oft ein wenig fiebern oder Ausschlag bekommen find ich etwas leidlich, die armen Kleinen ...)

Morgen geht's nach Münster. In der Uniklinik in Münster können wohl komplizierte Zwerchfellbrüche mittels einer minimalinvasiven sowie Roboter unterstützten Operationsmethode behandelt werden.
Ich bin mal gespannt und werde speziell für jene berichten, die ebenfalls eine solche seltene Erkrankung haben.

Also so schön ein Mittagsschlaf auch ist, wenn er zu lange geht, fühle ich mich wie gerädert zumindest für eine gute Stunde. Danach geht's dann und ich kann von der im Schlaf gesammelten Energie wieder zehren. Ich denke so Nickerchen / Energieschläfchen um ~ 30Min. sind besser. Das probiere ich demnächst mal aus.

Ist das gerade so ein Phänomen oder steigen immer mehr Volldödel auf diesen InstagramQuatschZug auf? Sogar Fernsehsendungen haben alle ihren eigenen Account. Was soll der Sch*** ?

Gute Nacht.
Bis morgen dann ihr Schlafmützen ...
Ich merk schon hier kommt nix mehr :mastogrin:

Wenn einem die Untrennbarkeit allen Seins bewusst wird, wird man gelassener.

Erde, Luft, Wasser, Feuer, Mensch, Natur, Berg, Wüste, Fluss und See, Himmel, Wolken, das All.... Alles ist eins. Nichts vergeht und nichts kommt dazu.

So wird ein Glas Wasser zu etwas ganz besonderem, denn noch gerade eben war der Inhalt ein Gletscher, eine Wolke, ein Regentropfen ...

Ich glaube langsam dieses "Wir-müssen-den- Fehler-machen-um-ihn-zu-Verstehen-Schema" zu verstehen.
Ein uraltes Muster was Generationen und Zeiten prägt. Ist ja nicht so,dass der halbwegs intelligente "Mensch" die letzten Jahrtausende aus Krieg, Mord und andere Gräueltaten hätte lernen können. Nein es ist anscheinend der Wunsch genau nach diesem dystopischen, zerstörerischem, welches er nur zu gut kennt und ungern gegen das Ungewisse eintauschen mag. Es könnte ja nachher noch schlechter werden...

kokolores boosted

Warum 13 Millionen Schweine im Müll landen

Jedes fünfte in Deutschland für die Fleischindustrie geborene Schwein erreicht nicht einmal den Schlachthof. Die Haltung macht sie so krank, dass Millionen Tiere notgetötet werden. Ursache sind auch die Billigpreise im Handel.

spiegel.de/wirtschaft/nottoetu

Guten morgen.
Habe die Tage einen wunderbaren Vortrag von Wolf Dieter Storl über unseren Wald und den Umgang damit gehört. Wer den Storl nicht kennt, dem kann ich einige YouTube Videos nur empfehlen. Für alle die, die offen für zur zurzeit noch nicht wissenschaftlich belegbare Dinge sind, für den hält Storl auch die von uralten Völkern überlieferten Meinungen und Traditionen bereit. Neben all dieser "Mystik" und "Esoterik" geht es ihm aber immer um den Mensch und die Natur.

Ihr dürft mal raten wer beim Spaziergang seine Kamera vergessen hat .... <---- .... Es wären sehr viele wunderschöne Motive gewesen.
Naja das nächste mal dann wieder.
Obwohl ich schon länger nicht "richtig" auf Fotosafari war, habe ich Lust auf das Tamron Makro für die alpha 77 MKII.
Unvernünftig ... Naja ich warte nen Monat mal sehen ob ich es dann immer noch möchte.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!