Pinned toot

Teil 6

Hört auf zu morden, hört auf zu hassen, fangt an zu lieben!
Wie wäre es z.B. mit einem anderen Lebensmodell?! Wie wäre es mit dem Modell der Nächstenliebe? Alles geschieht weil wir uns brauchen und weil wir uns lieben. Wir könnten das Universum überfluten mit Liebe und einer enormen Energie. Lasst uns endlich wieder zur Erde zurückkommen. Zu dieser kleinen blauen Kugel im unendlichen weiten Universum. Zu uns!

Pinned toot

Teil1

Ich tue mich schwer etwas zur aktuellen Lage in und mit unserer Gesellschaft in Worte zu fassen.
Evtl. bringt das folgende meine Gefühle und Einstellungen rüber.
Ich brauche wahrscheinlich 1 oder 2 Posts ...
-
Der Mensch ist an Überheblichkeit nicht zu überbieten. Alles und Jeden nehmen wir ein, bevormunden oder misbrauchen wir.
Töten und bekriegen, schon längst an der Tagesordnung. Unsere Arroganz und Ignoranz führt zu einem Kollaps, zu einer unaufhaltbaren Veränderung.

Pinned toot

Teil 2

Der Mensch ist ein Auslaufmodell, oder? Kein Wunder bei dieser Ineffizienz bei dieser Fehleranfälligkeit. Was würde sich schon selbst zerstören? Oder doch nur natürlich? Sollen wir, der gut gedüngte Boden für eine künftige bessere Spezies sein? Sollen wir nur das schlechte Vorbild sein, auf das man zurückblickt mit einer Mischung aus Schauder und Angewidertsein? Dann haben wir unser Ziel erreicht mit unseren Kriegen, Sklaverei, Misshandlungen und dem allgemeinen Hass.

Pinned toot

Teil 4

Wir, die Menschen, gehören auf diese Erde wie das Krebsgeschwür, das Pilzmyzel, das Bakterium und andere "schlimme" Dinge. Wir gehören dazu und fügen uns ein in die lange Liste derer die mal kommen und mal gehen. Man sagt zwar die Zeit heilt alle Wunden oder die Unendlichkeit ist es die Bestand hat, nur bringt uns auch diese Weisheit nix,

Pinned toot

Teil 3

Danke an alle machtgeilen und vor (Im)Potenz strotzenden Idioten, danke an alle geldhungrigen aufgeblasenen Idiotinnen... Und dann sitzen wir hier, allein, und blicken auf das Desaster.
Könnten wir was ändern?
Ich sage: Ja, wenn wir nicht mehr in den Denkmustern und Verhaltensweisen des eben beschrieben verharren.
Denn: Vieles ist zwar nicht legitim, zu rechtfertigen oder gutzuheissen aber vieles davon ist vollkommen natürlich.

Jetzt bin ich einfach mal ruhig zur Anerkennung für diese großartige Mission.

Danke NASA, danke Collins, danke Aldrin, danke Armstrong, danke amerik. Steuerzahler, danke an alle tausende Mitarbeiter, danke an alle Menschen die an dieses Projekt geglaubt haben, danke an alle die auch heute noch träumen, danke an alle die unsere Zukunft durch Gemeinschaft prägen wollen.

Auf das wir demnächst wieder gemeinsam zum Mond fliegen. Ich wäre dabei!

Wir entwickeln uns.
Nur wohin?

Vor 50 Jahren war das Ziel eine Utopie.
Natürlich nicht ohne Hintergedanken.
Trotzdem haben 400.000 Menschen eine unvorstellbare Sache gemeinsam vollbracht.
In diesem Zeitraum hat der Mensch einen großen Beitrag zu seiner Evolutionsgeschichte beigetragen.
Dieses Neugierige Wesen hat bewiesen, dass nahezu alles möglich ist, wenn man nur gemeinsam handelt.

Leider fehlt heut zu Tage der Ansporn, Ehrgeiz, der Mut und die Gemeinsamkeit.
Ich wünschte...

kokolores :linuxmint: boosted

Huhu
Tut sich jemand von euch eigentlich heute ebenfalls die Übertragung der Mondlandung an?
Sie soll wie das Original übertragen werden. Ab ca. 0 Uhr gehts los, enden wirds um knapp 7 Uhr.

Was haltet ihr eigentlich von der Mondlandung?
- Überflüssiges Projekt
- Wichtig für die Menschheit
- Verschwörung
- Interessiert mich gar nicht
- Interessant

kokolores :linuxmint: boosted

Teil 3
Jede Aktion ist irgendwie klimaschädlich. Und mit jedem Nichtstun sinkt die Temperatur wieder.
Mehr Bier ! Ich besauf mich.

kokolores :linuxmint: boosted

Teil 2
Planet wird erwärmt durch:
Online Porno gucken , Bitcoin handel, Urlaub fliegen, Radwege teeren, Diesel kaufen, Vorgärten schottern, Kreuzfahrt machen, Avocados einfliegen , Regenwald abholzen, Kinder kriegen, Haus bauen, Fleischessen, Klimaanlage. Zum Wandern/Fahrradfahren mit dem Auto in den Wald fahren.

kokolores :linuxmint: boosted

Dear Spammers,

if you want to spam people, you should have a look at who you spam. If it's a Mod - you might end up being deleted.

Have a nice day.

Greetings, a Moderator.

kokolores :linuxmint: boosted

1931 schrieb Kurt Tucholsky, Zitat: "Man hat ja noch niemals versucht, den Krieg ernsthaft zu bekämpfen. Man hat ja noch niemals alle Schulen und alle Kirchen, alle Kinos und alle Zeitungen für die Propaganda, des Krieges gesperrt. Man weiß also gar nicht, wie eine Generation aussähe, die in der reinen Luft eines gesunden und kampfesfreudigen, aber kriegsablehnenden Pazifismus aufgewachsen ist. Das weiß man nicht. Man kennt nur staatlich verhetzte Jugend (16)."

kenfm.de/tagesdosis-18-7-2019-

Freeeeeiiiitaaaaaag. :mastolaughing:
****
Leute heute ist Frei-hei-tag!
****
Das heißt ab Arbeitsende ist Wochenende!
****
Ich hoffe für euch wird es erholsam, warm, lecker, erfolgreich, spannend, entspannend, erotisch oder besser: Genau so, wie ihr es euch wünscht!

Guten Morgen und Namaste.
--
Namaste ist nicht nur eine so dahingesagte Begrüßung in ihrem Kern bedeutet sie "Ich verbeugen mich vor dir oder sinnhaft
"Ich erkenne deinen göttlichen Kern".

Das einzige, was in diesem Universum einen göttlichen Charakter besitzt, bist DU! (der Mensch). Wir sind es, die in der Gegenwart alles und jeden verändern können, wir sind die Schöpfer auf dieser Welt und in diesem Universum, wir sind es die alles und jeden lieben können, bedingungslos und rein.

Liebe Raumfahrtorganisationen, solltet ihr diesen Toot lesen, auch ich bin sofort bereit alles dafür zu tun, ins Weltall oder auf einen fremden Planeten zu gelangen!
@nasa @esa

Und jetzt lande ich zumindest schonmal in meinen Träumen auf Arcon oder der Venus.

kokolores :linuxmint: boosted

Es ist wirklich unfassbar - nach all den Skandalen machen Radio- und Fernsehsendungen noch immer Werbung für Facebook.

Gibt es eigentlich sowas wie Verantwortung, oder wird diese zu Gunsten der "Reichweite" einfach geopfert? Ich finde das unsäglich.

Selbst diejenigen, die behaupten, alles sei vorbestimmt, schauen beim Überqueren der Straße nach links und rechts.

"Die EU", sollte kein politisches Machtinstrument sein, sondern wie selbstverständlich der Zusammenschluss aller Nationen des europäischen Kontinents.
--
In Zeiten, wo die EU zum Spielball der "Überkonzerne" und Machtgeilen verkommt, wird es immer schwerer die Unterdrückten von dem Ideal eines geeinten Europas zu überzeugen.

Wir sehen doch wohin das führt! ...
Ich will das alles nicht!
Keine Nationalisten, keine Rassisten, Egoisten, Patrioten oder sonstige Feinde der Liebe und Freiheit!

kokolores :linuxmint: boosted

@42LUeA laut Tagesschau wird AKK Verteidigungs Ministerin.

Also ja.

Nur in der Politik läuft es so...
Mit meiner Ausbildung (FiSi) würde ich keine Stelle als Arzt antreten können. Selbst eine leitende Position nicht weil ich null Check von Medizin habe...

Viele "ungelernte", unfähige und völlig ungeeignete Personen besetzen in den polit. Ämtern alles ohne Rücksicht auf die Eignung. Ich brauch nicht mal bestimmte nennen, eigentlich alle von denen: bundesregierung.de/breg-de/bun

Das ist doch nix halbes und nix ganzes ...

Wie darf so was sein?

War das nicht schon immer so, dass die politischen Ämter mit den Unfähigsten und Unsympatischsten besetzt werden?

@meldrian Würdest du das Ergebnis der Wahl ebenfalls tooten? Ich kann mir momentan keine Nachrichten antun...
kommt von: "Danach hab ihr euch gefälligst zu richten."

Ich hab Angst vor einer Welt in der wir den großen Aufstand, die Besserung, ja sogar den nächsten Evolutionsschritt propagieren und anscheinend immer mehr zu willen- und gedankenlosen Maschinen verkommen.

Wir klicken für unser Glück, nehmen nur noch hin und lassen es einfach geschehen.
Wir nehmen nur noch Teil, an einer Bewegung die schon lange geführt wird, von jenen die wir einst hassten.
Und so werden wir selber zu denen, die gehasst werden. Gefühllos, kalt und programmiert.

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!