Follow

Personenkreis: IT-Branche (30-50 jährige)
"Wollen wir nicht mit der Büro-WhatsApp Gruppe zu oder wechseln, damit ich auch teilhaben kann?

Choose your Player:
"Oh, nicht noch eine App installieren"
"Habe ich zwar, aber schreibe da bisher nur mit einer anderen Person"
"Hab alles in WA & find ich gut"
"Die wissen ja eh schon alles von mir"
"WhatsApp funktioniert bei mir am besten"
"Signal ist aber auch nicht perfekt, ne"

Choose my mood:
(X) Verzweifelt
(X) Resigniert
(X) Gleichgültig
(X) Oh no, why?
(X) WTF!

@comrad
Um so halbdienstliches o.ä. zu Teilen. Nicht zwingend zur Arbeit nötig, aber bisschen Info geht da schon hin und wieder durch. Auf jeden Fall kein Grund wieder zu WA zurückzugehen - hatte aber schon gedacht, dass eine Alternative in Betracht gezogen wird. Aber...dann bleibt halt bei WA.

@800mi Neulich bin ich erst jemandem begegnet, der hatte einen ganzen Blumenstrauß an Messengern installiert. Und so, wie man bei "Schiffe versenken" immer genau zwischen die Schiffe trifft, hat er auch gekonnt nur das Fahrwasser sicherer Messenger getroffen.

@datenschutzratgeber Die Menschen, die einfach mit jedem Griff ins Klo greifen...

@800mi
Player 3 joined the game :D
"DeltaChat!"

@xriss True Fact! Genau die Argumente, warum auch hier wieder seelbst IT-affine Menschen die CWA ablehnen. Wie das CDU Problem: Alle sprechen von und und niemand weiß, was das bedeutet. Nur Buzzwords und Populismus

@800mi @Cyb3rrunn3r War die gleiche Diskussion bei uns. Habe kein WA, sie wollten nicht wechseln, habe immer noch kein WA. Bin froh wie das lief, bedeutet weniger unnötiges Rauschen für mich.

@daftwullie @800mi Wer heutzutage immer noch WA nutzt, hat die Kontrolle über seine Daten, in meinen Augen, längst verloren. E2E beim Frateznbuch??? Als ob die sich Daten durch die Lappen gehen lassen. Was von den (leeren) Versprechen des Zuckerbergs zu halten ist, weiß man doch. 😒

@800mi @andre ich bin froh, kein WA zu haben und dass die Lästergruppe der Kollegen bei WA ist und bleibt. Das ist besser für meine geistige Gesundheit.

@800mi Ich bin ziemlich sicher, dass Unterrichtsausfälle meines jüngeren Kindes den Teilnehmern der WhatsApp-Elterngruppe einige Stunden früher bekannt sind als die ,rückständigen' Nur-Mailverteiler-Leser.

@mupan war bei uns auch so. Die inoffizielle Elterngruppe habe ich zu Signal bewegt bekommen, mein Highlight des Herbsts. Ist in diesem Kreis auch auf überraschend wenig Gegenwind gestoßen.

@800mi Die WhatsApp-Gruppe in meinem Team im IT-Job scheint keine große Rolle zu spielen. Alle sind so überladen und überfordert mit den offiziellen Kanälen, dass für WhatsApp selten eins Zeit hat. Jedenfalls habe ich noch nie gehört/gelesen: Wieso, hat XY doch geschrieben ... ach warte ... wieso bist du nicht in unserer WhatsApp-Gruppe???

@800mi
Solution: einfach raus gehen. "schreibt mir ne Mail oder ruft an wenns wichtig ist!"

Funktioniert wunderbar!

@800mi entweder du kaufst das Produkt oder du bist das Produkt. Das wissen wohl die wenigsten.

@josefina
Ja, es ist einfach traurig lustig. Immer eine Ausrede parat.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!