Pinned toot

25.11. Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Die Frankfurter Dezernentin Rosemarie Heilig spricht zum Tag gegen Gewalt an Frauen über Rassismus und Antifeminismus.
fr.de/frankfurt/frauen-sind-vo

🌘–––––– ♀️ –––––– 🌒

Hinsehen und handeln
Drohungen, Beleidigungen, Schläge: Jede dritte Frau in Deutschland hat schon einmal Gewalterfahrungen gemacht. Doch die wenigsten sprechen darüber oder holen sich Hilfe.

zdf.de/gesellschaft/plan-b/pla

Seit 2018 vernetzen sich 'e Sportverbände mit den klassischen Sportverbänden, um zu fördern. Conny-Hendrik Kempe-Schälicke, Vorstandsmitglied des queeren Vereins „“, lobt den Austausch und prangert die von *- und * an.

deutschlandfunk.de/tagung-quee

Es braucht kein Geschlecht. Oder ist es von Bedeutung ob ich hier als Frau oder Mann ein Abo abschließe?

Show thread

Nicht nur Schwarzwaldradio, auch das tut sich schwer mit der deutschen Gesetzgebung und dem Urteil des Bundesverfassungsgericht in seiner Entscheidung vom 10. Oktober 2017 (Aktenzeichen: 1 BvR 2019/16)

Wer im Team gut organisieren möchte, muss sich mit den Lebenswelten der Beschäftigten befassen. Das Projekt „ am Arbeitsplatz“ unterstützt Arbeitgeber mit praktischen Hilfestellungen.

sachsen.lsvd.de/queer-am-arbei

* Die zweimalige 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya (Südafrika) zieht gegen die Testosteronregel des Leichtathletik-Weltverbands vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.
Läuferinnen mit sogenannten "Differences of Sex Development" (DSD) dürfen international auf bestimmten Strecken nur starten, wenn sie ihren erhöhten Testosteronspiegel medikamentös unter einen Grenzwert drücken. (SD)

ANDERSraum boosted

Warum wir ein Problem mit dem #Nerz haben

In fünf Zuchtanlagen identifizierten Veterinäre ein mutiertes Virus, das wiederum erneut den Sprung auf den Menschen geschafft hat.
“In DE haben wir keine derartigen Pelzfarmen, aus gutem Grund. Von den wichtigsten Nutztieren geht keine Gefahr der Übertragung auf den Menschen aus”, so Ministerin Julia #Klöckner.

Hier dürfte allerdings der Wunsch Vater des Gedankens sein.
#umwelt #tierwohl #verbraucher #Coronavirus

blog.wwf.de/warum-wir-ein-prob

Bunte statt braune Einfalt

„In einer weißen Welt ist kein Platz für Grauzonen. Geschweige denn für bunte Vielfalt“ (Chefredakteurin Ronja Merkel/Frankfurt Journal)

-

Online-Petition fordert queeren Rettungsschirm / Linke bringt Antrag zum Schutz queerer Menschen in der ein

»Die bisherige Krisenintervention war sehr cis-hetero geprägt.« (Daniel Bache/Co-Sprecher der Linke-Bundesarbeitsgemeinschaft )

neues-deutschland.de/artikel/1

Spätes - war / – und niemand sollte davon erfahren

Der polnische Komponist Frédéric Chopin hat seine Liebe zu Tytus Woyciechowski in Briefen beschrieben – die auf wundersame Weise verschwanden oder falsch übersetzt wurden.

srf.ch/kultur/musik/spaetes-ou

youtube.com/watch?v=NeNsDY8BWq

-Welle“ in den USA: Historischer Erfolg für bei der -Wahl

Ob , oder : Im US-Kongress und in den Kommunal- und Landesparlamenten landauf und landab haben progressive jungen Menschen aus der LGBTIQ-Community die Wählerinnen und Wähler überzeugen können.

fr.de/politik/usa-wahl-2020-do

In Deutschland ist der Druck, sich als zu outen recht groß. Warum muss man über seine überhaupt Rechenschaft ablegen?

Sozialpädagogin und Empowerment-Trainerin Mona El Omari hat sich dem Thema angenommen.

(schon etwas älter der Artikel, aber wie seit Jahrzehnten: ewig jung; leider)

br.de/radio/bayern2/sendungen/

Die Botschaft ist klar: »Wir sind hier nicht erwünscht«

Gut ein Drittel von hat sich inzwischen zur » -freien-Zone« erklärt. Ein Atlas des 'es zeigt, wie gespalten das Land ist.

neues-deutschland.de/artikel/1

Die Leichtigkeit des Wegsehen

Viele Menschen in der Mitte unserer kommen selten oder nie mit Erfahrungen von , oder in Berührung – und ignorieren diese Themen, meint Marina Weisband. Sie fordert in ihrer Kolumne weniger Nachsicht mit jenen, die wegsehen.

deutschlandfunk.de/strukturell

und 'frauen:
Vereinigt euch!

In den letzten Jahren hat die Sichtbarkeit transgeschlechtlicher und nichtbinärer Menschen zugenommen. Sie fordern selbstbewusst ihr Recht auf gesellschaftliche Akzeptanz ein.
Zeitgleich sind nicht wenige Frauen und Feminis­t*in­nen besorgt über die Ausweitung der Selbstbestimmungsrechte für trans* Menschen, weil sie dazu führen könnten, dass trans* Frauen feministische Schutzräume missbrauchen.

taz.de/Feminismus-und-Trans-Fr

will -Rechte stärken

Die Diskriminierung sexueller Minderheiten in nimmt laut EU-Kommission zu.

"Niemand muss repariert werden. Die Diskriminierung muss ausgelöscht werden." (EU-Gleichstellungskommissarin Helena Dalli) 👍

tagesschau.de/ausland/eu-lgbti

Warum immer mehr Trans*Menschen#Ungarn verlassen

Ungarn beschneidet zunehmend die Rechte von Trans*.

"Ich vermute, dass die Regierung gerade austestet, ob sich Menschen aus der -Community als neues Feindbild eignen.“ (Dávid Vig, Direktor von Amnesty International ( ) Ungarn)
Vig selbst ist Aktivist für queere Rechte.

ze.tt/warum-immer-mehr-trans-m

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!