Follow

Am 21. Juli 2021 hat die Stadt Mainz gemeinsam mit der Landesregierung Rheinland-Pfalz und den Mainzer *-Vereinen/Initiativen eine Stele zum Gedenken an die Verfolgung in der Zeit des Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit in Mainz enthüllt.
Die Gedenkstele ist in der Nacht vom 4. auf den 5. August 2021 geschändet worden. Sehr gezielt wurden im Stelentext die Worte "Schwule", "Lesben" "Männer, die Männer liebten" und "Frauen, die Frauen liebten" mit roter Farbe gelöscht. 😠

Die Stadtverwaltung Mainz wird deswegen eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten.

Die Stele wurde inzwischen gereinigt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!