Follow

LGBTIQ-Feindlichkeit kann tödlich enden

trans* Personen oft betroffen

Hasskriminalität gegen LGBTIQ ist allgegenwärtig. Besonders heraus stechen dabei Übergriffe auf trans* Personen. Rund ein Viertel der Straftaten aus 2020 ist darauf zurückzuführen – eine verhältnismäßig hohe Zahl.

*

n-tv.de/leben/LSBTIQ-Feindlich

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!