PRIDE

In Kooperation mit einigen Partnern, zeigt der Förderverein Kommunales Kino im Saalbaukino in Pfungstadt am Dienstag, 16.11.2021 um 19.30 Uhr den Film "PRIDE" aus dem Jahr 2014.

Der Eintritt ist frei.

filmstarts.de/kritiken/228499.

Es wurden im Blog umfangreiche Modifizierungen vorgenommen.
Aber:
"Alles geht nun mal nicht."
(sagt Olaf von )

Der derzeitige Sicherheitslevel:

Solidaritätsaktion: Queeres Kinderbuch für Polen

Kauft ein Bilderbuch über Regenbogenfamilien und spendet damit ein weiteres nach Polen: Das ist die Idee eines neues Crowdfunding. Gedruckt wird damtit das Buch „Hundemüde & Hellwach", das in Ungarn und Russland nur mit „Warnhinweis“ verkauft werden darf.

l-mag.de/news-1010/solidaritae

Wegen "Kalibrierung" in der zweiten Septemberwoche, findet die "Offene Sprechstunde" ausnahmsweise schon am 1. Mittwoch statt.

10 Jahre

Die größte queerste Community Hessens feierte gestern ihren 10. CSD. Es wurden deutliche Worte in Richtung rechtes Lager und evangelikale Gesinnungsgenoss:innen ausgesprochen: Wenn in Darmstadt sich der rechte Mopp zusammenrottet, müssen sie mit viel Gegenwehr von der queeren Community "vielbunt" rechnen: Wir können auch anders!

(Blogbeitrag mit dem 1. Teil der “vielbunt”-Reihe demnächst)

Der Dyke*-March gestern war ein voller Erfolg. Zum einen verlief er friedlich ohne die angekündigten Störfeuer von TERFs, zum anderen waren auch viele viele Dykes* und Unterstützer:innen gekommen. Positiv auch, dass spontan die Menschen am Rande des Zuges mitgelaufen sind oder eine Runde mit den Mädels tanzten.

(Bilder folgen im Laufe des Tages in den einschlägig bekannten Tauschbörsen und im Blog CP/AF)

"Im Streit darüber, das Münchner Stadion in Regenbogenfarben zu erleuchten, seien dem DFB die Hände gebunden", so Christian Rudolph von der DFB-Stelle für sexuelle Vielfalt im ARD-Nachtmagazin. Bunten Protest wird es im Spiel gegen Ungarn trotzdem geben. (ARD)

Sex ist aber nicht alles unter dem Regenbogen, gelle liebe Faktenfinder? 😠

„Ihr habt ein Problem mit trans* Kindern? Dann kriegt keine Kinder.“

Jedes Kind, jede jugendliche Person, jede Genderbiografie ist anders. Eltern müssen sich auf diese Unwägbarkeit einlassen.

Queers kommen in den besten Familien vor. Und die besten Familien sind die, wo queere Menschen safe sind.(taz)

*

* - Geschichten
Das starke Stück der Woche:
Wattpad mit 21 Tracker (Google Play Store)

🏳️‍🌈 Heute offene Sprechstunde 🏳️‍🌈

Aids-Hilfe | Alfred-Delp-Straße 10 | Hanau

31. März International Transgender Day of Visibility

International Transgender Day of Visibility wurde 2009 von der US-amerikanischen Transgender-Aktivistin Rachel Crandall ins Leben gerufen, um transgeschlechtliche Lebensweisen stärker sichtbar zu machen und das Bewusstsein für die weit verbreitete Diskriminierung von Trans*personen zu stärken.

Offene Sprechstunde
ANDERSraum / Trans*Beratung Hanau

für Trans*, nicht-binäre, genderqueere, inter* und viele andere Identitäten

transberatung-hanau.de/offene-

Ein wenig später als gewohnt:
Der Februar in
ANDERS - Queer Definition Of Life

Queerfilm: "Eine einfach nette Familie"

Wer - Wie - Was: Intersexualität – Was bestimmt unser Geschlecht?

*

capitol-post.eu/anders-die-bei

Irgendwann steht man vor dem Spiegel, betrachtet sein Selbst und stellt sich die Frage: "Für was/wen hast Du Dich zurückgenommen...?"

Kompromisse sind manchmal nötig, aber nicht die, die Dein Selbst nicht zulassen.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!