Follow

Die angeblich irreführenden Angaben zu seinen Absatzzahlen kommen BMW in den USA teuer zu stehen. Die amerikanische Börsenaufsicht SEC hat nun eine Millionenstrafe gegen den Autokonzern verhängt. (tagesschau)

Ein Briefkasten in den Steueroasen, bei KfW auf der Matte stehen, Menschen auf die Straße setzen... so ein Autobauer hat es in diesen Zeiten nicht leicht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!