Follow

Funfact: Die selben die derzeit die Gefährlichkeit von Corona leugnen haben noch vor ein paar Wochen Toilettenpapier in Massen gekauft.

@AnonNewsDE
Anders herum sollten diejenigen, die Sars-2 für eine Bedrohung halten, inzwischen auch mit Fakten aufwarten können. Tipp: italienische Fernsehbilder sind keine Evidenz....

@Federkiel
"Augenzeugen lügen nicht!"
Nettes und interessantes Buch, btw.
Der Trick: mit Bildern, vor allem bewegten, suggeriert man dem Betrachter, er sei Augenzeuge. Dabei sieht er nur den gewählten Ausschnitt...
Man muss Bilder noch nicht einmal fälschen (obwohl so etwas vorkommt) um zu manipulieren.

Wie schon gesagt, wir haben jetzt eine Menge Wissen mehr, es wird Zeit, mit Evaluation anzufangen.
Prüfen, ob die ursprünglichen Annahmen noch haltbar sind...
@AnonNewsDE

@wauz @AnonNewsDE

Diese Tricks sind mir bekannt, ich informiere mich deshalb sehr wenig über bewegte Bilder. Sie bringen mir auch selten einen Informationsmehrwert.

Welche Kriterien hast du persönlich für Glaubwürdigkeit von Quellen?

@Federkiel
Also: 1. Gibt es keine "glaubwürdigen Quellen" - Jede Meldung muss geprüft werden.
2. Sachgehalt zählt! Je klarer und präziser die Beschreibung, desto wahrscheinlicher wahr.
3. Behauptungen ohne Beleg sind verdächtig.
4. Manche "Quellen" sind per se verdächtig, dazu zählen Polizeigewerkschaften und Polizei.
5. "wohl", "wahrscheinlich" und "offensichtlich" sind "Weichmacher" und damit Anzeichen von Manipulation.
6. Kann die Quelle überhaupt wissen, was sie behauptet?
@AnonNewsDE

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!