Follow

Mord wegen Maskenpflicht 

In Ida-Oberstein hat ein 49-jähriger Mann den jungen Kassierer einer Tankstelle erschossen.

"Nach den bisherigen Ermittlungen und Vernehmungen handelte der Tatverdächtige aus Ärger über die Zurückweisung bei seinem ersten Besuch in der Tankstelle und die Aufforderung des Kassierers, eine Mund-Nasen-Bedeckung anzulegen. Weiterhin hat er in seiner Vernehmung angegeben, die Corona-Schutzmaßnahmen abzulehnen."

presseportal.de/blaulicht/pm/1

Mord wegen Maskenpflicht 

@AnonNewsDE Und die Geisteskranken feiern das auch noch. Menschliche Abgründe können so widerlich sein. Wenn ich deren Huldigung lese möchte ich nicht mehr zu dieser Rasse gehören. Affe, Schwein, von mir aus sogar Stinktier, aber einfach kein Mensch mehr.

Mord wegen Maskenpflicht 

@AnonNewsDE Als ich das vorhin gelesen habe wurde mir echt Schlecht. Vorallem von dieser Gewalt kann jeder betroffen sein der sich an die Maßnahmen hält. Ich hoffe das es ein "Einzelfall" bleibt und nicht zu nachahmern führt innerhalb der Gruppierung. Leider gehe ich aber davon aus das es leider nur der Anfang war. Was man bisher auf Twitter liest bestätigt das. Es wird entweder Gefeiert oder als unwahr dargestellt. Einfach nur Fassungslos.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!