Follow

Als Administrator von 8chan half Ron Watkins, den Verschwörungsmythos QAnon groß zu machen. Viele halten ihn - oder seinen Vater Jim - für den Erfinder von "Q".

Jetzt will Ron Watkins angeblich nach Washington – er tritt für die Republikanischen Partei in Arizona für den US-Kongress an.

spiegel.de/ausland/qanon-foren

@AnonNewsDE er wird sich dort für die Befreiung der Millionen entführten erfundenen Kindern einsetzen und den erfundenen DeepState angreifen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!