@AnonNewsDE

Das lustige ist ja, die Leute bezahlen 200 € oder mehr.

Um einen Gefälschten Impfnachweis zu bekommen.

Dabei könnten Sie einen echten, kostenlos erhalten und wäre dadurch sogar vor einer schweren Krankheit geschützt.

SO BLÖD MUSS MAN SEIN..... 😵

#impfung
#covid

@AnonNewsDE
Wie man Testzertifikate kriegt, steht hier gut beschrieben...

zerforschung.org/posts/meinsch…

bzw. wie man sie kriegte... die haben die Lücken ja hoffentlich geschlossen...
@AnonNewsDE Habt ihr euch eigentlich schon einmal die Portale vorgenommen, wo diese Impfzertifikate ausgestellt werden?

Und wie war das? Die deutschen Impfzertifikate sind von anfang an ein Designfehler gewesen? Da konnte irgendjemand nicht mit Zertifikaten umgehen? Jetzt ist es falsch implementiert und man kriegt die falschen Root-Certs nicht mehr aus dem System, weil sonst Millionen von Impfzertifikaten ungültig würden? Aber damit sind falsche Impfzertifikate leichtest austauschbar?

Oder war andersrum? Die Root-Zertifikate wurden gestohlen?

Irgendwas war doch da...
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!