Follow

Der Skandal um eine mutmaßliche Corona-Leugnerin in der Berliner Generalstaatsanwaltschaft weitet sich aus. Nachdem herausgekommen war, dass eine ehemalige IT-Administratorin in der Berliner Generalstaatsanwaltschaft Attila vor dessen Festnahme gewarnt haben soll, gibt es nun weiter Details. Der "Spiegel" berichtet, dass Efstathia M. in einer Telegram-Gruppe zum Sturm auf das Kanzleramt aufgerufen haben soll.

Leider ein Spiegel-Plus-Artikel, deswegen:
t-online.de/region/berlin/news

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!