Follow

Auf macht sich seit Tagen eine breit:
User werden dazu motiviert, Spielereien der Webseite «roundyearfun.org» zu nutzen. Wer sich mit einem Klick einloggt, erfährt "Antworten" auf die interessantesten Fragen des Lebens: Wer sind meine «Eltern»? Wer sind meine «Kinder»?

User ahnen nicht, dass sie der Seite und ihren Machern weitgehende Zugriffsrechte über die API einräumen. Twitters Schutzmechanismen werden umgangen.

watson.ch/schweiz/digital/3772

Das sind die Rechte, die man dieser Website über die -API einräumt. Welche tatsächlich genutzt werden: unbekannt.

@AnonNewsDE
Liegt das aber nicht irgendwie in der Natur der Sache?

@AnonNewsDE
Man sollte sich schon bewußt sein, was man tut und welchen Tools man vertraut, ja...

@Isegrimm @AnonNewsDE Leider zu viele Leute😪! Es gibt viele Leute die sich noch nicht mal um ihre Passwörter kümmern. Berechtigungen? Mir doch egal, ich habe nichts zu verbergen.

wenn jemand diesen rechten zustimmt würde ich schon fast sagen, daß er/sie selber schuld ist an dem was dann passiert.

@AnonNewsDE Davon gibts doch jede Woche ne neue. Komische Kreis, Unfollow Tracker, etc pp

@AnonNewsDE Die Beschreibung dieser App, klingt wie der Blödsinn, denn man auch ständig auf Facebook gesehen hat.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!