"Bemerkenswert ist auch, dass die AfD gerade in einem Land aus dem Landtag zu fliegen scheint, in dem ein ausgesprochen liberaler CDU-Ministerpräsident regiert, der rechtspopulistischen Ausflügen eine Absage erteilt und auf einen mittigen, pragmatischen und fortschrittlichen Kurs gesetzt hat.

Das zeigt erneut: Nicht das Anbiedern an die AfD ist erfolgreich, sondern das Gegenteil. Es wäre gut, das würden in der Union endlich alle verstehen."

taz.de/AfD-vor-dem-Aus-in-Schl

@AnonNewsDE Ich fänd die CDU auch viel sympathischer, wenn sie eine progressive, linke Partei wäre, deren ultimatives Ziel es ist, den Kapitalismus mit einem menschlicherem und ökologisch verträglicherem Wirtschaftssystem abzulösen. Dann würde ich sie sogar wählen - das sollte die Union mal verinnerlichen, in ihrem Herzen bewegen sozusagen..

Follow

@Charlie Irgendwie fehlt so eine Partei komplett, scheint es.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!