Follow

Die Zahl der Notrufe wegen Vergiftungen mit dem angeblichen -Heilmittel () hat seit Pandemie-Beginn stark zugenommen. Gab es im Jahr 2019 sieben Notrufe, seien es laut Giftinformationszentrums Nord in Göttingen im vergangenen Jahr 50 gewesen.

In diesem Jahr gab es bereits 24 Notrufe.

Das gilt in der -Szene als Heilmittel gegen Krankheiten wie Krebs, Autismus oder .

t-online.de/region/hamburg/new

@AnonNewsDE ist das nicht eine moderne Art der natürlichen Evolution? Und wenn nicht, ist es dann nicht das Ergebnis einer über längere Zeit ausgebliebene natürliche Evolution? #moderneEvolution #charlesDarwinAward

@AnonNewsDE
Warum rufen die Querspaten eigentlich dann den Notruf? 🤔 Geht da nicht eine staatlich geprüfte Pharmamarionette ran? :blobcat_thisisfine:
*beeb beep beep ... logic unit detachement process... complete*

@AnonNewsDE kann das irgendwo gesponsert werden, Stichort natürliche Auslese? Nein nein war ein schlechter Scherz, nehme ich zurück.

@AnonNewsDE *Kopfschüttel* Mehr fällt mir dazu nicht wirklich ein, einfach ne andere Gedankenwelt. Btw: Das andere Menschen es in "Darwin"s Ecke packen, könnte man aber nur noch mit geschlossenen Augen so ganz knapp im Satirebereich sehen, kommt aber irgendwie nicht so gut, da sich da dann eher auf der gleichen Ebene bewegt wird wie Querdenker. 😎

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!