Follow

Betrugsversuche auf dem Kleinanzeigen-Portal Vinted ... vermeintliche Schnäppchen, die keine sind

"Letztlich aber lag in ihrem Paket nicht nur ein Paar Markenschuhe, und das wie versprochen als Neuware, sondern auch eine auf ihren Namen ausgestellte Rechnung von Zalando – über den Normalpreis von 160 Euro. Der Verkäufer wollte also für eine Ware kassieren, die er in Maries Namen bei dem Modehändler bestellt hatte und für die sie noch mal bezahlen sollte."

spiegel.de/netzwelt/web/vinted

@AnonNewsDE@social.tchncs.de Passiert wohl auch schon bei eBay Kleinanzeigen. Hatte neulich irgendwo etwas darüber gelesen.

Ist nicht nur von dem Betrug hier fies, sondern auch aus Datenschutzsicht mehr als gemein und ich kann mir vorstellen, dass die Betroffenen später auch bei Zalando und Co Probleme bekommen, wenn sie da wirklich einmal etwas bestellen wollen.
Gesperrte Kundenkonten usw.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!