Die ÖVP in Österreich sagt: "Mit der Möglichkeit der Überwachung verschlüsselter Nachrichten (z.B. WhatsApp) bekämpfen wir Terrorismus und schwere Kriminalität – ganz ohne ,Bundestrojaner‘. Die neuen Ermittlungsmethoden umfassen höchste Rechtsschutzstandards und werden nur individuell und nach richterlichem Beschluss eingesetzt."

Da nimmt wohl jemand den Mund etwas zu voll bzw. hat technisch leider wenig Kompetenz.

futurezone.at/netzpolitik/oevp

Follow

@kuketzblog
Faschisten und auch andere gewaltbereiten Psychopathen greifen da für gewöhnlich zur Rubber-hose cryptanalysis.
sollte der Export von Gummischläuchen nach Österreich untersagt werden.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!