Das stand das:
Partypeople, the spread of misinformation, hate and fear around covid-19 and other stuff is getting out of hand. We want this instance to be a happy place and do not support conspiracy.
Starting today, we will go after this more strictly. Affected accounts may get a warning for their behavior first, missing insight will result in suspension.
Some accounts may get suspended without warning, if they act too aggressively.
We will act based on proven facts.

Show thread

War eine Ankündigung in meinem Home Stream. Keine Ahnung ob das nur lokal war, oder wo es herkam. Bin nicht ganz so tief im System von Mastodon drin.

Show thread

Habe gerade die Ankündigung gelesen. Darf ich dem entnehmen, dass es auf Mastodon jetzt auch die Zensur gibt wie bei DuRöhre, Zwitscher und Co.?

Heißt das, alles, was nicht dem Mainstream entsprecht, ist eine Verschwörungstheorie? Is big brother watching me?

Jetzt wird es spannend!

Nur durch sind die erbärmlichen Lebensbedingungen der Mitarbeiter bekannt geworden. Es wäre einfach, ein Gesetz zu formulieren, das Unternehmen haftbar macht für die Taten von Subunternehmern, deren Angestellte für das Unternehmen arbeiten.

Zur Bekämpfung der Krise sind innerhalb kürzester Zeit Gesetze durchgeprügelt worden. Wir wissen also, die Politik *kann* schnell. Wir werden ja sehen, ob das bei Westfleisch auch geht. 🤔

Ist heute überhaupt noch Star Wars Day oder will seit Marey Sue keiner mehr etwas davon wissen?

Meine Stimme für das Unwort des Jahres geht an "Solidarität". Es wurde schon vor zur Manipulation von Menschen benutzt. Keiner kann etwas gegen Solidarität haben, deshalb wurde es als Beschämungstaktik eingesetzt: "Wenn du nicht das machst, was ich sage, dann bist du unsolidarisch!" Dabei kann die Solidarität sehr selektiv sein. Nicht jeder, von dem Solidarität verlangt wird, darf diese auch erwarten.

Dieses sehr positive Wort wurde routinemäßig als Drohung und Druckmittel missbraucht.

Es wird ja immer behauptet, wegen ist das Netz so stark belastet und überall gibt es Engpässe. Die 't hat sogar Vergleiche zu den 90ern gezogen.

Heute war bei mir die Tarif-Umstellung und ich bin eigentlich ganz zufrieden. 🤓

Screenshot nach speedtest.net...

Weil sie heute mal wieder in aller Munde waren, wollte ich mich weiter über die neuen Apps gegen informieren. Bis auf viele Bekundigungen, der Bürger müsse keine Sorgen haben (darunter auch von Jörg Schieb, der natürlich nicht darauf eingegangen ist, woher er das weiß), bin ich auch bei .org gelandet. Meine Güte sind die ! Ich frage mich momentan, wie ernst ich die überhaupt noch nehmen kann. 🤔

Bei mir im Dorf gibt es seit ein paar Tagen einen offenen Schlagabtausch in der Zeitung zwischen der CDU und den Grünen wegen Masken, die wegen von der Gemeinde kostenlos zunächst an alte Leute verteilt wurden..

Der Grund ist affig, aber ich finde den Streit und den "Diskurs" gut, weil er gerade jetzt nötig ist. Wenn alle Politiker an einem Strang ziehen (wie es von der CDU gefordert wurde) liegt dieser Strang nämlich meistens dem Bürger um den Hals.

Ich konnte es einfach nicht lassen: Ich habe mir wirklich eine Packung von dem aus gekauft. Benutzen im eigentlichen Sinne werde ich es natürlich nicht. Ich bin schon dabei, Platz in der Vitrine zu schaffen. 😊

In der Zeit von mache auch ich seltsame Dinge. 😇

Seit ist ja zur Mangelware geworden.

Ich weiß jetzt wieso: Es sind die Spielkinder!

Es gibt so Momente, da denkt man nur noch WTF!?!

Für alle, die den nicht verstehen: Euch fehlen Jahre, Bildung oder beides! 🤓

Wie erzeugt man den größtmöglichen zu ? 🐰

Man folge meinem Beispiel! 😈

Merkt man eigentlich, dass ich auf dem Land lebe? 🤔

Es gibt mehrere Sachen, die mir an Sorgen machen. Sehr prominent bei diesen war, mit welcher Begeisterung ein sehr großer Teil der Bevölkerung die Einschränkung der Freiheitsrechte bejubelt hat. Da war keine Sorge, dass der Regierung vielleicht die Tür geöffnet werden könnte, bei jeder "Krise" in der Zukunft ähnliches zu tun.
Es geht mir hier weniger um die Maßnahmen an sich:
Der Regierung wurde sehr viel Freiraum gegeben und jetzt will sie Menschen zwangsrekrutieren.

:DE: Für mich als - der obendrein recht sarkastisch sein kann, 😝 hat schon etwas fast witziges:
Überall sind Gottesdienste ausgesetzt, ja sogar verboten.
Nirgendwo scheint jemand darauf zu vertrauen, dass Gott, oder von mir aus Allah, seine Schäfchen vor Corona während eines Gottesdienstes (oder Freitagsgebets) schützen wird - z.B. auch in der Türkei.
Auch wenn ich dieses Verhalten ausdrücklich begrüße, frage ich mich, wie viele jetzt mal wirklich über ihren Glauben nachdenken.

🇬🇧 It doesn't really matter whether you look at the news on the telly or in the papers, the current talk on the seems to be all the rage right now in our "fight" against .

I have my doubts that buetooth can actually be used to measure distances between people (or rather phones) with the required precision or that batteries will last long enough to be of any use. But I would be willing to agree to the concept if the app were . Why is noone talking about that? 🤔

🇩🇪 In Nachrichten (TV) und Zeitung wird permanent von der berichtet und wie sie das beste seit geschnitten Brot sein soll im "Kampf" (hmpf!) gegen .

Obwohl ich meine Zweifel habe, dass Blauzahn wirklich die Möglichkeit bietet, die Abstände so genau zu messen wie berichtet und ich auch nicht weiß, wie ein Akku so den ganzen Tag halten soll, würde ich die Sache ja vielleicht noch befürworten, wenn es sich um handelt. Warum wird das nur nie erwähnt?

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!