Hallo @Mozilla_DE@twitter.com, wir finden es gut, dass ihr aus der finanziellen Abhängigkeit von Google loskommen wollt.

Aber die irreführende Werbung, die ihr nach dem #Firefox-Update einblendet, ist inakzeptabel.

#VPN-Dienste verbessern die Privatsphäre nicht: digitalcourage.de/digitale-sel /c

Follow

@digitalcourage

Hinzu kommen, dass Mozilla VPN nur Mullvad mit zusätzlicher Gewinnspanne ist.

Ich gebe Euch aber vollkommen recht: Das ist irreführende Werbung! Ich benutze Mullvad, weil mein ISP mir keine öffentliche IPv4 Adresse gibt. Mit dem VPN kann ich zumindest eine Handvoll Ports auf mein Heimnetz weiterleiten. Man kann in sehr engen Grenzen vielleicht noch einen Streamingdienst austricksen.

Für Privatsphäre braucht man mehr als ein VPN - vorwiegend eine Menge Fachwissen!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!