Follow

[Heute meldete sich ein Fahrer, 33Pal Backwaren.]
Hallo. Bitte setzen Sie eine med. Maske auf! An der Tür ist ein Schild.
"Ich habe ein Attest!"
Und ich hier Hausrecht. Raus! Sie gefährden den ganzen Betrieb.
"ATTEST?!"
Was an 'Raus!' haben Sie nicht verstanden?

[Er rief seinen Disponenten an der ebenfalls mit 'Attest' argumentierte. Wir haben ihm Hausverbot ausgesprochen, die Ladung ging zurück. 'Schaden' von ca. 18k€ weil wir den abgelehnt haben.]

@Blumi147 Finde ich gut fürs Standhaft bleiben.
Kein Mensch hat es nötig, zusätzlich gefährdet zu werden

@crossgolf_rebel Wir versorgen Lebensmittelmärkte. Fallen wir aus gibbets Radau.

@Blumi147 das kann ich mir vorstellen.
Können sich das die Auslieferer nicht auch denken?

Bist du Bäcker?

@crossgolf_rebel Die Fernfahrer sind arm dran. Trotzdem gibt es Regeln.

Nein, ich arbeite bei einem Tiefkühllogistiker. Wir versorgen bundesweit eine hessische bio-Supermarktkette und ein großes Gebiet von Feinkost Albrecht.

@Blumi147
Weigert sich vorgeschriebene PSA zu tragen. Da dürfte eindeutig sein, wer den Schaden verursacht hat. Das sollte auch dem Logistiker von anderen Anlieferungen bekannt sein (Helm+S3-Schuhe auf Baustellen, Haarnetz+Kittel in Lebensmittel-Produktion, Kälteschutz im TK-Breich, ...)

@Blumi147 Ach ja, Erfahrung aus der Verwandtschaft: wenn gerade was 'rumgeht (Schweinepest, Maul&Klauen, ...) dann werden dreckige Viehtransporter und Fahrer ohne saubere Stiefel&Überzieher vom Hof gejagt. Bei sturen Exemplaren erinnert die Landbevölkerung dann auch mal an die altehrwürdige Tradition mit den Mistgabeln und Feuerstöcken - wenn's sein muss einschließlich Vorführung.
(Ist aber nur selten notwendig, weil man kennt sich und weiß wie man sich zu benehmen hat)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!