Lockdown seit etlichen Wochen.
Ich hab immer noch kein "" gesehen.

Achtung. Nach 3 Tagen Dauerbeschallung in Firma und Medien mit 'Fear the walking dead' zu beginnen sorgt für mixed realities.

Wenn man sieht mit welcher Inbrunst die rechte Bubble über herfällt, kann man nur sagen, dass die das richtige getan hat.
Endlich wieder ein Gegenpol, endlich Diskussion!
Im übrigen muss endgültig Schluß sein mit Persilscheinen für die Exekutive. war ein Skandal!

Angenommen jemand würde eine effizientes Gerät erfinden CO² aus der Atmosphäre zu ziehen.., dann würde sich die Menschheit doch darüber streiten, wer die ganzen Geräte bezahlen soll.

Soweit mein aktuelles Vertrauen in die menschliche Zivilisation.

Hut ab vor dem Politiker, der sich endlich auch mal wieder traut die Worte "das weiß ich jetzt gar nicht" in den Mund zu nehmen.
Ehrlichkeit statt Worthülsen.

»Zu Ai Weiweis Kritik an Deutschland - "Dieses Land guckt so wahnsinnig viel auf sich" «

deutschlandfunkkultur.de/zu-ai

„Deutschland ist keine offene Gesellschaft“, sagt Ai Weiwei.

„Es ist eine Gesellschaft, die offen sein möchte, aber vor allem sich selbst beschützt.

Die deutsche Kultur ist so stark, sodass sie nicht wirklich andere Ideen und Argumente akzeptiert.

Es gibt kaum Raum für offene Debatten, kaum Respekt für abweichende S…

Ein Kilo Blei ist leichter als zwei Kilo Federn.
Deshalb ist Blei nicht giftig.

"Manfred Weber, der CSU-Politiker und Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei, plant offenbar die umstrittene Abstimmung zur EU-Urheberrechtsreform vorzuverlegen. Und zwar noch vor den 23. März, an dem europaweit Proteste gegen die Reformstattfinden."

netzpolitik.org/2019/upload-fi

Abseits jeder demokratischen Vorstellung. Ein fatales Signal an jeden Kritiker der Urheberrechtsreform. Einfach unfassbar.

Neulich fragte ich im Kaufhof, ob sie Einmachgummis hätten.
Die Verkäuferin schaute mich an wie ein Auto und ihrem Gesichtsausdruck nach überlegte sie auch einen Moment, ob das was perverses ist.

ist mittlerweile eine einzige Dreckschleuder.
Wieso Zuckerberg auf diesem Kurs beharrt ist mir schleierhaft. Meiner Meinung nach ist das System im Endstadium.
fällt als nächstes, ist jedenfalls nicht mehr weit weg entfernt davon.

Menschheit
Problemlösekompetenz +5
Intuition 0
Schwarmintelligenz -20

@mosaikum @Digitalcourage @fsfe ARD-Chef: "Wir brauchen eine Art europäisches Youtube mit Elementen von Facebook [...] ein Angebot, das von #Youtube, #Facebook und #Google gelernt hat"

In anderen Worten: Europa will vom #Überwachungskapitalismus lernen.

Ich hingegen wünsche mir ein Angebot, das von #Peertube, #Diaspora und #DuckDuckGo gelernt hat. Passt viel besser zu Europa.

#Surveillance #Capitalism

@stefanschulz
social.tchncs.de wäre auch ein guter host für Dich gewesen. 😋
(fast hätte Autokorrektur Horst daraus gemacht...)

Dass das kubanischstämmige Opfer in posthum doch wieder deutsch genug für einen rechten Mob war, ist sehr bittere Ironie.

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!