Pinned toot

Diese Jahr steht der eines an.

Wichtigstes Kriterium: möglichst langer Support.

Was ist mir noch wichtig?
- möglichst großer Akku (!!!)
- IP 67/68 oder besser
- vernünftige Kamera
- gute Lesbarkeit des Displays bei Sonne
- USB-C Anschluss
- zwischen 5,5“ und 7“ Display
- Slot für ext-so

Was brauche ich nicht?
- NFC
- wechselbarer Akku (hab ich aufgegeben)

Gewicht ist mir egal, Hersteller auch. Sollte flüssig laufen.

Danke.

Pinned toot

@KaptainKeto

discord.gg/g7bVN6T

Ist ein Discord Server von/mit Daniel Pugge, wo auch deutschsprachige Ketogene rumlaufen.

Hat mir bisher gut geholfen, diese Community.

Falls du Interesse hast.

Pinned toot

@upic Es geht nicht darum, öffentliche Posts einzuschränken, auch nicht um öffentliche vs. private Posts. Es geht um die Auswertung öffentlicher Posts, die Verknüpfung mit anderen Informationen, die Erstellung von Bewegungsprofilen - um Profiling mithilfe sämtlicher öffentlicher Informationen zu einer Person. Das verbinden die wenigsten mit ihrem Post. Denn das ist nicht der Zweck der Veröffentlichung des Posts.

Informationspflicht und Widerspruchsrecht sind gesetzlich geregelt.

@ulrichkelber

RT @kernpanik@twitter.com

@trafassel@twitter.com @digitalcourage@twitter.com Auf die Frage, warum sie einen App-Zwang eingeführt hat, antwortete die Berliner Sparkasse mir und anderen mehrfach, sie sei durch die EU-Direktive #PSD2 dazu verpflichtet (Screenshot 1).

Ein kurzer Blick in den Gesetzestext beweist, dass das eine glatte Lüge ist (Screenshot 2).

Sprachassistent: Google hat Datenschutzverfahren wegen Mitschriften am Hals heise.de/newsticker/meldung/Sp Der Hamburger Kollege hat meine volle Unterstützung, die Einleitung des Verfahrens ist unter anderem auch das Ergebnis gemeinsamer rechtlicher Einschätzungen

Out of the 3200 Americans asked, 56% believe that Arabic numerals should not be taught at school.
I can't even ...
I thought it is common knowledge what those are, but seems not. But even then, the word numerals should've made it pretty clear that it's a #math thing. But, of course, they're Arabic, so they're bad.
Here are the Arabic numerals, in case you don't know: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9. Now those aren't so bad, are they?
nytimes.com/2019/06/04/opinion

Glyphosat in Argentinien

Der gefährliche Kampf gegen Monsanto

👍 Eine Mutter erkrankter Kinder kämpft seit Jahren in Argentinien gegen hochgiftige Chemikalien auf Feldern. Die Folge: erstochener Hund, Bedrohung, Polizeischutz. Doch sie gibt nicht auf - mit wachsendem Erfolg.

tagesschau.de/ausland/argentin

Bayer-Tochter Monsanto
Verdeckt im Weißen Haus aktiv

😡 Neue Vorwürfe gegen Bayer-Tochter Monsanto: Nach FAKT-Recherchen hat eine Firma im Auftrag von Monsanto im Weißen Haus Informationen gesammelt - verdeckt. Es ging dabei um die Position der US-Regierung zu Glyphosat.

tagesschau.de/investigativ/fak

"Kontaktdaten von 49 Millionen Instagram-Nutzern sollen öffentlich im Netz gestanden haben – darunter auch Infos zum Marktwert mehrerer Millionen Influencer."

Ich nehme das zur Kenntnis. Mitleid mit den Betroffenen habe ich allerdings nicht mehr. Wer Dienste wie Facebook, Instagram und Co. nach den vielen Datenpannen noch immer nutzt, der sollte sich dem Risiko bewusst sein. Die nächste Datenpanne ich sicherlich nicht weit...

heise.de/newsticker/meldung/Mo

"Huawei wird nur die öffentliche Version von Android nutzen können und hätte keinen Zugriff mehr auf proprietäre Apps und Dienste von Google"

Als ob das was schlechtes wäre 😅

golem.de/news/us-blacklist-goo

werden nach 18 Monaten langsam unbrauchbar. Man kann sie nicht reparieren. Man kann sie nicht einmal normal wegschmeißen. Airpods sind ein Symptom der Wegwerfgesellschaft und ein Produkt der Vergangenheit.
vice.com/en_us/article/neaz3d/

"Google sperrt offenbar Android-Updates für Huawei"

Wenn aus politischen Gründen Nutzer keine (Sicherheits-)Updates mehr bekommen, wird deutlich, wie abhängig man von einzelnen US-Herstellern geworden ist. Langfristig kann das nicht gut sein.

m.spiegel.de/netzwelt/netzpoli

"Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden."

Also damit konnte nun wirklich NIEMAND rechnen!!1!!

Siehe: kuketz-blog.de/datenschutz-goo

golem.de/news/tracking-google-

Weiß hier wer, wie ich mit Fedilab Nutzer (oder Bots) so favorisieren kann, daß ich bei jedem Toot eine Benachrichtigung bekomme?

Unfassbar, dass es solche Dienstleistungen überhaupt gibt:
"mSpy ist Nr.1 Smartphone-Anwendung zur elterlichen Kontrolle, mit der Eltern Textnachrichten, Anrufe, aktuelle GPS-Position orten, Snapchat, WhatsApp und vieles mehr überwachen können."

Für nur 16,66 Dollar (im Abo) pro Monat kann ich dann mein Kind überwachen. Nein danke. Ich spreche lieber mit meinem Kind und versuche ihm einen gesunden Menschenverstand und Werte zu vermitteln. 🧙

mspy.com.de/

Moin liebe Tröötulanten ;) Ich suche jemanden, der sich mit Mint (bzw. ) auskennt und mir bei ein paar Dingen rat (ggf. auch tat-) kräftig zur Seite stehen kann. Im speziellen: Boot-Parti (grub) auf sda1, Linux auf sdb1 = WIE zusammenführen? (alles auf eine sd) / es ist nur EHCI oder XHCI nutzbar (Gigabyte 970-Gaming) - diverse versuche mit IOMMU opes wurde schon versucht mit den einstellungentionen im UEFI und grub durchgeführt... ;) xmpp: bravoechonovember@mailbox.org

Schon gewusst? Ihr könnt Google komplett aus dem Weg gehen, wenn ihr YouTube-Videos schaut.

Wie: Öffnet die Webseite von Invidious und klickt oben rechts auf das kleine Zahnrädchen. Anschließend aktiviert ihr die Option »Proxy videos«. Et voilà - ein Proxy sitzt zwischen euch und Google.

invidio.us

Es gibt ihn wirklich! Den Big-Brother-Service auf Port 1984. 🕵️‍♂️

Vielleicht sollten wir den auf allen IT-Geräten zur Pflicht machen, damit es Staat, Geheimdienste und Co. nicht mehr so schwer haben mit der gezielten Überwachung. 😉

en.wikipedia.org/wiki/List_of_

Das ist wirklich übel was @rufposten aufgespürt hat. Alle nachgeschlagenen Wörter auf der Duden-Seite werden an Facebook übermittelt - inklusive Facebook-Cookies. Damit ist ein Personenbezug herstellbar. Das dürfte ein klarer Verstoß gegen die DSGVO sein.

Show more

𝕭𝕰𝕹 🇩🇪🎗️🇺🇲's choices:

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!