Follow

Corona Contact Tracing Germany jetzt auf F-Droid 🚀

Unabhängig von Google; microg-App nicht erforderlich. Ausschließlich freie Software, reproduzierbar kompiliert.

f-droid.org/packages/de.corona

(Dieses mal mit richtigem Link 🙂)

· · 6 · 52 · 32

@BollerwagenPicard Nicht wirklich, ehrlich gesagt:

(CCTG ist hier repräsentiert durch microG Sercives Core)

@CCTG sehr schön. Heißt das bubu Repo einfach deaktivieren oder werden dort schneller Updates kommen?

@CCTG oh und sind features wie Corona-Warn-Companion geplant? Das auslesen sollte dann auch ohne root gehen?

@docloy Dort wird es zukünftig die updates geben, bevor sie von f-droid veröffentlich werden. Ähnlich wie auch beim initialen build.

@CCTG @docloy wie macht ihr das mit den Signaturen? Kann ich zwischen den repos wechseln?

@Kurt @docloy Ja, da die Builds reproduzierbar sind, veröffentlicht F-Droid (zeitverzögert) genau die Datei, die wir in unserem Repo veröffentlichen.

@CCTG
Sollte nicht, wenn bisher CWA mit microG läuft, die Datenbank übernommen werden? Zumindest sehe ich in CWA "No exposure up to now" und "Exposure logging permanently active" und in CCTG bei beiden Positionen gar nichts, und Status ist grau statt grün.

@erAck @erAck Die app ist nicht besonders gut ihren UI state an die vorhandenen daten anzupassen.

Wird ca. 24-48 stunden dauern bis die app gemerkt hat, dass da eigentlich schon daten sind. Und der counter "active X days" wird halt nur seit install datum berechnet... hat aber auch keine Relevanz auĂźer den in der UI anzuzeigen.

Aber wir haben hier schon ein reported low-risk encounter in gesehen, was von 7 tage vorher aufgenommen wurde.

@CCTG
Na dann warte ich mal ab.. und danke erstmal! đź‘Ź

@CCTG
Sollen wir von euer Repository dahin wechseln oder wartet ihr eure weiterhin?

@CCTG Wow, was fĂĽr eine tolle Sache! Danke!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!