Follow

Version 2.2.1.1 features Rapid Test Profiles, which allow you to register at a testing point more quickly, and is now available for manual download via bubu1.eu/cctg.

Die neue Version 2.2.1.1 kann Schnelltest-Profile anlegen, um die Registrierung an Schnellteststellen zu beschleunigen, und ist jetzt zum manuellen Download in unserem Repository via bubu1.eu/cctg verfügbar.

For this version, merged our changes that show a warning message in case the device is only partially compatible.

showed this warning a lot earlier: at first, it was hidden in the menu (accessible through the app since 1.9), and in 1.13, we added the incompatibility warning card that now also shows.

Of course, there’s still nothing to see if your device is fully compatible🙂

@CCTG Ich weiß, das liegt weder an CCTG noch CWA, aber spielen denn da überhaupt schon Schnelltest-Zentren mit? Ich hab bisher (DRK+Apotheke) nur Zettelwirtschaft und „Ziehen Sie eine Nummer als UUID“ erlebt, von App und QR war nie die Rede...

@metaphil Nachdem das ganze noch recht neu ist, bleibt zu hoffen, dass in Zukunft mehr Teststationen mit CWA / CCTG kompatibel sein werden.

@metaphil
Zettel ausfüllen und Nummer hatte ich auch beim DRK
@CCTG

@CCTG ich bekomme in F-Droid nur die 2.2.1.0 angezeigt, habe euer repo drin und eben paketquellen aktualisiert, wird auch beim repo so angezeigt. mach ich was falsch?

@guenther Sorry, habe nicht die richtige Nummer gesagt. 2.2.1.0 ist aktuell.

@CCTG Verstehe ich das richtig, dass mit dieser Funktion die zu testenden Menschen nicht jedes Mal ein Formular ausfüllen müssten, sondern das darüber ginge?

@Sh3rl0ckH0lm3s Ja, genau: es ist eine digitale Visitenkarte (die sogar bereits bestehende Standards verwendet)

@CCTG Wie kann man nach einer PoC Schnelltestung den Code auf sein Handy bekommen? Welche Voraussetzungen müssen die Testzentren erfüllen, um den getesteten diesen QR-Code zukommen zu lassen?

@Sh3rl0ckH0lm3s Sie müssen an das System angebunden sein (github.com/corona-warn-app/cwa). Das erkennt man daran, dass man bei der Registrierung sein Einverständnis für die Datenübermittlung an die CWA erteilen kann.

@CCTG Wie läuft das genau mit der Übertragung des Ergebnisses in die CWA/CTTG ab?

@Sh3rl0ckH0lm3s Dazu gibt es offenbar ein Online-Portal, wo das Personal die Ergebnisse eintragen kann. Ein paar Screenshots sieht man hier: github.com/corona-warn-app/cwa

@CCTG Der Server wird von CWA bzw. T-systems betrieben, so ich wie das sehe, richtig?

@CCTG
Seit neustem schlägt mir FDroid die Aktualisierung von microG vor (und das obwohl ich es nie installiert habe).
Kann das mit eurer App zusammenhängen? Ihr baut doch darauf auf, oder?

Die Aktualisierung schlägt nämlich auch immer fehl. (Könnte dafür Root benötigt werden?)

@M Das hat mit CCTG nichts zu tun, siehe den Hinweis in der App-Beschreibung von UnifiedNlp (hat den gleichen Paketnamen wie microG und wie Google Play services):

> '''README:''' If this app shows as installed or as updateable but you don’t recall installing it, you should completely ignore it as it will be useless to you and you will not be able to uninstall it nor update it. This is because the Google version comes preinstalled in your device already.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!