Sonne scheint, langsam kommen alle aus ihren Nestern...🙂

Buntspecht, Carpintero Real.

Manche Tage habe ich richtig Bock auf Kochen. Heute bei den niedrigen Temperaturen stand mir der Sinn nach einem veganen Graupeneintopf.
Tatsächlich hatte ich noch ein Paket Wurzener Perlgraupen. 😀

Das letzte mal habe ich den vor drei Jahren gekocht als ich noch "gearbeitet" habe.

Auf der Verbindungsstraße Aregua - Luque gibt es ein neues Verkehrsschild. 🙂
Ankündigung für einen Militärstützpunkt, rechts im Bild zu sehen.

Im Stützpunkt studieren angehende Tierärzte und Agronomen. In der Tierklinik kann jeder sein Haustier vorstellen und behandeln lassen. Das Gebäude selber wurde in den letzten Monaten komplett saniert... deswegen vielleicht auch das schöne Schild.

Wir wollen uns nach dem reichhaltigem Urlaubsessen so gut es geht vegan ernähren. Heute gab es... Rissoto von Blumenkohl mit Pilzen.
Mit dem derzeitigem saisionialen Angebot an Gemüse ist das kein Problem.

Dazu gab es einen frischen Salat mit Tomatenstücken und Gewürzen aus dem eigenem Anbau. 😀

Zwei Kolibris hatten sich in der Wolle. Einer war beim Streiten kurz abgestürzt und ins Beet gefallen. Er hat sich aufgerappelt, war fix wieder weg. 😀

Nach 14 Tagen wieder zu Hause...

Im Ecoagro gab es schöne Weißkrautköpfe, dass hat mich inspiriert Sauerkraut zu machen. Zehn Kilo Krautköpfe und 2 Stunden in der Küche... Ergebnis kann sich sehen lassen.

Nun heißt es geduldig warten...fällt mir sehr schwer...😀

Das tägliche Bild auf paraguays Straßen... Mit 10 kmh ist der da lang geschlichen. Leider kommen die nicht auf die Idee das man auch den Pannenstreifen zur Schleichfahrt nutzen könnte.

Somit werden alle gezwungen da zu Überholen wo es gefährlich und außer dem verboten ist. Ich sag es ja immer wieder, hier fehlt eine Eignungsprüfung. Vor allem für die Führer von großen Fahrzeugen.

Der Damm vom Stausee Yacyretá. Ausnahmsweise fahren wir auf der Fernstraße 1 nach Hause. Wir wollten nach langer Zeit schauen was sich alles so geändert hat in den Jahren.

Unterwegs wurde an vielen Stellen die Straße neu gemacht. Frisch geteert, angenehmes Fahren. Wenig Verkehr.

Unterwegs nach Hause...
Eisenbahnmuseum in Carmen del Parana.

Besuch wird nachgeholt, hat diesmal aus Zeitmangel nicht geklappt.
Der Bahnhof wurde vor dem Anstauen vom Rio Parana durch das Wasserkraftwerk am Ursprungsort abgebaut und im Original an der jetzigen Stelle wieder aufgebaut. Er beherbergt ein Museum. Sehr schön hergerichtet.
So wurde er auch vor dem Verfall gerettet.


Schmetterling der Spezie Geometridae. Einen genauen Namen für diesen Schmetterling habe ich nicht ausmachen können. Von ihm gibt es verschiedene Farben. Diese Farbgebung ist selten anzutreffen.

Mangos gibt es auch in Bella Vista in diesem Jahr reichlich. Hier blüht der Mango rosado oder auch Mango - Brasil genannt.

Der Caballerizo wird umgangssprachlich auch Wakareiter genannt.
Er sitz auf dem Rücken von Kühen, Pferden, Ziegen usw.
Diesen Vogel hatte ich schon in Aktion auf einem Pferd gepostet.

Dieses Mal war er auf einem Baum im Garten. War ziemlich ungewöhnlich für mich den da zu sehen. Hab den nicht gleich erkannt. 😀

Graslandtyrann, Machetornis rixosus, Caballerizo, Guyra kavaju

Ein Rotbürzelkassike hat sich auf dem Nachbargrundstück über die Mangos hergemacht. Der Vogel ist 24cm groß, sie sind meist in der Gruppe anzutreffen. Baut hängende Nester.

Rotbürzelkassike, Boyero Cacique, Chakurrai, Cacicus haemorrhous,

Kleine Wanderung in Bella Vista... Dieses Pferd aus Metallschrott haben wir in einer Schlosserei gesehen.

Erdbeerverkäufer in Aregua.

Die Erdbeerzeit hat angefangen. In und um Aregua ist das Hauptanbaugebiet für Frutilla. Das ganze Umland kommt bevorzugt am Wochenende zum Kaufen.

Dementsprechend ist auch der ganze Ort verstopft mit Autos. Mehr Chaos geht fast nicht.
Zum Glück können wir unsere Aktivitäten auf die Woche verlagern...🙂

Wer möchte kann auch auf dem Feld selber pflücken. Dann ist man ganz nah an der Agrochemie... ähmm am Produkt.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!