"Datenschützer duldet Microsoft Office 365 nun doch teilweise an Schulen "

Unabhängig von der Tatsache, dass ich das für den falschen Schritt halte: Wozu brauchen Schüler Office 365? Schulen sollten einfach LibreOffice einsetzen - mehr wird wohl kaum benötigt und ist auch »Cloud-« bzw. »Spionage-Frei«.

heise.de/newsticker/meldung/Da

Follow

@kuketzblog Wäre spannend zu hören, warum für Microsoft entschieden wird?
Auf die Argumentation wäre ich definitiv neugierig!
In irgendeinem Film hab ich mal gehört: Folge den Spuren des Geldes...

@ClausKiss
Das wird eingesetzt, weil es die Schüler nichts kostet.
microsoft.com/de-de/education/
Da braucht niemand mit was offenem kommen.
Leider.
@kuketzblog

@ClausKiss @kuketzblog Früher hieß es: "Nobody ever got fired for buying IBM".

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!