Follow

Will hier aber nicht ein poliertes, positives Bild von Elternschaft pflegen: Klar, es gibt Schreikrämpfe (von µ und mir😅 ), schlaflose Nächte und ja, ich vermisse Teile meines früheren Alltags.
Allen Linksdenkenden lege ich das Buch "The Mamas and the Papas" für eine gute Auseinandersetzung mit Elternschaft und Gesellschaft ans Herz ➡️ ventil-verlag.de/titel/1553/th

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!