DPoeltl is a user on social.tchncs.de. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

DPoeltl @DPoeltl@social.tchncs.de

DPoeltl boosted
I've seen the policy sausage being made, and participated in the sausage-making. Yes, the grass-roots members can introduce motions, which get turned into policy at bi-annual general conventions. But that's true for other parties as well. Perhaps not in members introducing motions, but certainly members voting on party policies. The best way to be influential in government is to participate in a party to craft the policies that become legislation.

Gestern für FÖJ-Seminar, Durchschnittsalter 19. TN "...und dann tauchte von der einen aus der Klasse halt ein Nacktfoto auf und wurde rumgereicht. Die Lehrer und Eltern waren alle entsetzt. Für uns war das halt normal."

DPoeltl boosted
Da gehört schon Ignoranz (oder Dummheit) dazu, den Weg für Radfahrer so zu blockieren. Wie war das noch mit dem Freihalten von Kreuzungen? #Fahrradalltag
https://pirati.ca/photos/heluecht/image/17746079185ae0404c4be82849949273
DPoeltl boosted

Heute fahrt mit 3 Umstiegen.
1. verpasster Anschluss: Nachdenken über Komplexität des Bahnnetzes.
2. verpasster Anschluss: mantraartig Wiederholen "Nutze es, als Achtsamkeitsübung.
...
3. Umstieg hat nur 5 min Puffer. Bin gespannt. Wortwörtlich.

DPoeltl boosted

@grmpyoldman
Uh, klingt interessant. (Keine Ironie)
<Hoffnung>Folien frei lizenziert?</Hoffnung>

Folien vorbereiten für eine vor einem FÖJ-Seminar.
Letzte war Mitte März.
Allein seitdem neu: , openSchufa, Telegram-Verbot in 🇷🇺 ...

Hahaha 😂 Eine Freundin heute, als ich ihr vom Gesetz in 🇫🇷 zu fleischfreien Produktbezeichnungen erzählte:
"...und was ist mit "Meeresfrüchten"? 🤔 "
(Quelle theguardian.com/lifeandstyle/2)

Poly-Math released their new album "House of Wisdom | We are The Devil". wearepolymath.bandcamp.com/alb
H-O-L-Y M-O-L-Y. 😍 😍 😍
If is your , this stuff is divine. Period.

DPoeltl boosted

'Man kann ja eh nix machen.'

...sagen 'nur' priviligierte Menschen die zu bequem sind sich aufzuraffen, oder wenigstens mal zu informieren.

DPoeltl boosted

@DPoeltl Der Vergleich hinkt etwas, weil man sein Auto ja (meistens) teuer bezahlt hat. Eigene Daten verschenken die meisten ja freiwillig.
Aber immerhin eine Diskussion.

@threepy 😅 👍 Diskutiere das gerade mit meinen "party-people". Manche sehen in eine kontraproduktive Verlagerung der Veranwortung weg von Unternehmen und zu den Usern. Fair point.
"Es verschenken ja auch nicht Dieselfahrer ihre Karre, um es VW mal so richtig zu zeigen."

Politisch an die eigene Nase fassend: Liebe , wo sind denn die massenweisen, konsequenten Posts? Welche Menschen in Amt und Würden haben ihre Accounts deaktiviert? Till Steffen aus ... und wer noch?

Wer argumentiert, diese Plattform sei ein zu wichtiges Medium und man erreiche viele, der zemetiert doch nur eine krasse Pfadabhängigkeit.

DPoeltl boosted

"Paradoxically, our drive to build machines that perform billions of calculations a second has enabled us, for the first time, to begin to model events on scales of time far outside our own and to translate and visualize the changes that take place in ecosystems at the speed of trees." 🤔
Amy Brady interviews Richard Powers in her monthly column "Burning Worlds"

Schweinerei in 🇫🇷: Fleischfreie Produkte dürfen nicht mehr -wurst, -steak und -käse genannt werden. (➡️ theguardian.com/lifeandstyle/2)
...
Aber Produktion von >25 Tsd. Tonnen Stopfleber pro Jahr ist weiterhin legal. 😤

DPoeltl boosted

Used my recovery day to do a little geek tinkering, and now my calendar and contact list are being served up to my phone via nextcloud rather than Google.

I like to post about this stuff not just because it interests me, but I feel like people need to hear that these sorts of privacy enhancing shenanigans are possible for less technical users.

I'm not an IT person. At best I'm an enthusiast that can read documentation. I got it done, maybe you can too.

#saidtheclown
#nextcloud