Follow

@dirk Tatsächlich wäre der ideale Zustand, wenn jeder seine eigene Instanz im Fediverse hosten würde. Dann wäre jeder für seine Inhalte selbst verantwortlich und wäre quasi sein "eigener Uploadfilter". Im Prinzip der Zustand wie jetzt, wenn ich geschütze Inhalte irgenwo hochlade, bin ich auch dafür haftbar.

Selfhosting heisst natürlich auch Selbstverantwortung. Das ist richtig.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!