Follow

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehr über die bei mir installierten Apps heraus zu finden, stolperte ich bei @kuketzblog über einen Link zu reports.exodus-privacy.eu.org

sieht sauber aus: reports.exodus-privacy.eu.org/
ebenfalls: reports.exodus-privacy.eu.org/
ist schmutziger: reports.exodus-privacy.eu.org/

Im Schnellvergleich der Clients gewinnt demnach gegenüber . könnte man noch durchgehen lassen - aber Firebase? Echt?

@DrW @kuketzblog Firebase wird für Push Benachrichtigungen genutzt. Push ist in der FOSS Welt leider noch nicht gut gelöst. Wer Firebase trotzdem nicht will, für den gibts Riot auch aus F-Droid, komplett ohne blobs.

@jcgruenhage @DrW Firebase wird für Push-Nachrichten benutzt, das ist soweit richtig. Richtig ist aber auch, dass Firebase die Möglichkeit des User-Trackings mitbringt. Dieses User-Tracking ist standardmäßig aktiv und die Entwickler versäumen es, das zu deaktivieren. Siehe: kuketz-blog.de/vorsicht-androi

@kuketzblog @DrW Ist dann aber doch akut kein Problem mehr, oder? Klar will man Firebase trotzdem nicht, aber wer Play Services auf dem Handy hat und Apps aus dem Play Store lädt hat eh verloren.

@jcgruenhage @DrW Aktuell ist das kein Problem mehr - ich möchte dennoch keine Tracking-Bibs in meinen Apps. Auch keine "deaktivierten" oder "schlafenden".

@kuketzblog @DrW Man hat halt die Wahl zwischen "Firebase mit Push, dafür mit deaktiviertem aber existentem Tracking", oder eben "Kein Push, kein Tracking". Für die meisten Nutzer ist Push sehr wichtig, und deshalb ist die Variante im Play Store die mit Push. Für uns Privacy affine Menschen gibt es F-Droid und die Apps von dort.

@jcgruenhage @DrW Das ist so nicht korrekt. Push funktioniert in Matrix bzw. Riot auch ohne Firebase.

@kuketzblog @DrW Das wäre mir neu. Ohne Firebase schaut Riot regelmäßig nach, aber das ist Polling, nicht Push.

@jcgruenhage @DrW Wie es implementiert ist spielt für den Nutzer doch eigentlich kaum eine Rolle. Hauptsache er wird benachrichtigt, wenn neue Meldungen ankommen. Conversations hat das schön gelöst.

@kuketzblog @DrW es spielt für den nutzer sehr wohl eine rolle, push ist deutlich batteriefreundlicher als polling, und reagiert schneller

@jcgruenhage @DrW Nein. Das ist individuell und hängt im Einzelfall von der Implementierung ab.

@kuketzblog @DrW Über ein Beispiel wo Polling so Batteriefreundlich wie Push via Firebase ist und genau so schnell reagiert würde ich mich freuen.

@jcgruenhage @DrW Dann vergleiche mal Signal (via FCM) mit Conversations, dass komplett ohne FCM bzw. Push auskommt.

@kuketzblog @DrW Conversations hat Push. Es hält eine TCP connection offen über die Navhrichten vom Server kommen. Ist nicht über eine externe Lösung wie FCM implementiert, aber trotzdem Push.

@jcgruenhage @DrW Und Riot macht Polling bei der nicht FCM-Version?

Ich glaube, ich habe die beiden verwechselt.

@kuketzblog @DrW In der F-Droid Variante fragt Riot in konfigurierbaren Abständen nach, ob neue Nachrichten da sind (== Polling). Je geringer die Abstände, desto schneller sind neue Nachrichten da, aber desto schneller ist auch der Akku leer.

@jcgruenhage @DrW Ja, du hast Recht. Ich habe gerade die Implementierungen verwechselt. Polling ist in der Tat zeitverzögert und frisst auch mehr Akku.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!