Follow

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals auf die bescheuerte Idee gekommen wäre, Enigmail in den Firefox zu pressen. Jetzt isses aber wohl doch da und natürlich kaputt. Schau ich dann im .mozilla Profilordner nach, dann ist es da nicht zu finden.

Hier läuft ganz offensichtlich was gründlich schief auf diesem Rechner.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!