Italien: Statt Autoprämie - "Bis zu 500 Euro Rad-Prämie von der Regierung" (Locus)

Tja, sowas hätte ich mir auch für Deutschland gewünscht. Aber hier leiden viele Menschen besonders stark an Autosucht und der Entzug scheint extrem hart zu sein...

(via @Felicitas)

Statt #Autoprämie: #Italien setzt in der Krise auf Rad-Hype -& #Klimaschutz

>Die italienische Regierung erließ Sonderdekrete, um die Wirtschaft in Schwung zu bringen. Darin seien Veränderungen der Verkehrsregeln, die fahrradfreundlich seien, berichtet Tursi. Außerdem versprach Ministerpräsident Giuseppe Conte den Menschen in den Zentren, besonders in Städten mit mehr als 50 000 Einwohnern, beim Kauf von Rädern&E-Scootern Zuschuss bis 60% des Preises, höchstens 500 Euro<

focus.de/perspektiven/nachhalt

"Mehr als 1200 Menschen bei Samstags-Demo gegen Rassismus in Trier" (Lokalzeitung)

Ui. Für Trier ist das viel.

Aber wie ich meinen Körper kenne, wird er schon für einen Not-Stop sorgen. ^_^

Show thread

Das Blöde: Urlaub ist wegen Corona auf noch nicht absehbare Zeit (vom Arbeitgeber her) gestrichen. Und ob die neue Kollegin, die uns entlasten soll, tatsächlich kommt, ist nun auch wieder fraglich...

Show thread

<--- Ist heute gereizt. Ich befürchte, ich bin sowas von urlaubsreif.

<--- Ist zu alt für diese ewig selbstreferenzierten Diskussionen bei den diversen linken Grüppchen. *dramatischseufz*

<--- Wählt als Selbstbezeichnung "Tihiivianipirii Kengklepperkengkerenng Tajdfjopäörtfzttughhtrtrhhgsrtgh Keek Kaak Kookkeek Kaak Erdrandbewohner der dreihundertachtundfünfzigtausendsechshundertvierundachtzigste Juniorseniorgroßwesirfurunkel" und möchte in Zukunft genau so angesrochen werden. ;-)

Und wo genau muss ich mich jetzt hinwenden, wenn ich meinen Sold will?
#AttilaHildmann #Antifa

https://www.youtube.com/watch?v=RWvybYFSRTg

[quote]
Millionen Menschen trinken täglich Mineralwasser, das zuvor tausende Kilometer durch die Welt transportiert wurde. Oft in Plastikflaschen, immer zu Lasten der Umwelt. Dabei gibt es fast überall in Europa tolles Leitungswasser, qualitativ hochwertig und äußerst preiswert. Das hat uns, die Stadtwerke Duisburg, dazu veranlasst, der Wasserindustrie einmal den Spiegel vorzuhalten.
[/quote]

#Mineralwasser #Umweltbelastung #Wasserindustrie #Spiegel
Es ist erschreckend den systemischen #Rassismus und die #Polizeigewalt in den USA zu sehen. Und es ist erschreckend wie der Blick auf die USA die Sicht vor und hinter die eigene Türe bequem verstellt. Dabei haben wir beides auch tief in unserer eigenen Gesellschaft verankert.

An dieser Stelle *könnte* ich mich wieder über linke Überheblichkeit und sprachliche Exklusion aufregen, da ich aber besseres zu tun habe, lasse ich es.

Show thread

"BIPoC Menschen"... Ich finde solche Bezeichnungen ziemlich daneben. Auf verschiedenen Ebenen.

Aber egal, macht mal. Aber bitte verlinkt auch auf ein aktuelles Neusprech-Lexikon, damit ich nachschlagen kann, was diese Kürzel bedeuten.

"US-Präsident Donald Trump will offenbar einen Teil der in Deutschland stationierten US-Truppen abziehen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor, die sich auf Vertreter der Regierung in Washington berufen." (tagesschau.de)

\o/

Der Liebste und ich haben eine Diksussion. Ich meinte, wenn ich jetzt mehrere Hosen habe, halten die länger, weil ich nicht immer nur eine trage. Mein Liebster meint, man trägt sowieso immer nur seine Lieblingshose, hat dafür aber Ersatz, falls die kaputt geht. Also frag ich mal Euch, wie das bei Euch so ist.

Eine gesellschafts- und klimafeindliche Gewerkschaft, die auf jeden Fall weg kann: Die IG Metall.

Die zeigt sich angepisst, dass gut verdienende Menschen keine staatliche Förderung beim Kauf eines neuen Verbrenners bekommen.

Geht sterben, ihr verdient die Bezeichnung "Gewerkschaft" nicht!

Ui... offenbar kann ich auch richtig autoritär auftreten. Und zwar so, dass ich merke, dass die Leute am liebsten ganz weit weg wären...

Hab meinen Ständig-zu-spät-komm-Kollegen angeraunzt. Er guckte wie ein verschrecktes Kaninchen, weil er das von mir nicht gewohn ist.

Jetzt tut er mir ein *bisschen* leid, aber es hat mir enorm gut getan. ^_^

Bayern will keine PolizistInnen mehr nach Berlin entsenden. Weil sie da nicht mehr diskriminieren dürfen. Bwahaha! ^_^

Dann rolle ich mich mal von der Dienstmatratze... Es schifft wie blöd, ich hoffe, das hat sich in einer halben Stunde, wenn ich Feiermorgen habe, beruhigt...

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!