Follow

Ebenfalls aus meinem klugen Kalender:

"In England wollen Wissenschaftler graue Eichhörnchen mit Hilfe von Nutella dezimieren. Der Brotaufstrich, dem die Tiere nicht widerstehen können, wird mit Verhütungsmitteln präpariert und ausgelegt."

Also vorsicht, wenn ihr in England kostenloses Nutella in der Natur findet. ;)

@Erdrandbewohner Oh, das ist so schlimm mit den grauen Eichhörnchen. Aufgrund der (chemischen) Versuche sie loszuwerden, sind viele degeneriert. Sie reagieren nicht mehr gesund/normal, laufen auf die Straße, vermehren sich und sorgen für noch degeneriertere Nachfahren. Es ist entsetzlich.

@inAktion Echt?! Das wusste ich nicht. O__o
Ich weiß nur, dass das graue Eichhörnchen das einheimische rote Eichhörnchen inzwischen in Nischen verdrängt hat. :-/

@Erdrandbewohner Als ich das letzte Mal in England war und wir Unmengen von ihnen sahen, hat mir das meine englische Freundin berichtet. Ich war auch entsetzt und bestürzt.

@Erdrandbewohner

Und womit vermeiden die, dass die roten Eichhörnchen davon was fressen? Wäre ja irgendwie kontraproduktiv ...

@hoernchen72 Ich nehme an, dass das Verhütungs-Nutella nur dort ausgelegt wird, wo keine roten Eichhörnchen mehr leben. Also bis auf kleine Gebiete überall in GB.

@Erdrandbewohner Unsere Hunde fühlen sich von brauner Masse, die in der Landschaft liegt ja immer mal angezogen. Dürfte aber nichts mit der Kostenfrage zu tu haben, eher mit dem für mich unverständlichen Drang zu kosten. Bei mir besteht da, selbst wenn kostenlos, eher geringe Gefahr.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!