Follow

Fertig-Falafel: Links bäh, weil nach Brühe und Pappe schmeckend. Rechts lecker, sehr falafelig mit schöner Cumin-Note. Beides aus dem Rewe.

@Erdrandbewohner Vom Bauck-Hof kenne ich nur das Apfelmark. Auch seeehr lecker.

@Erdrandbewohner
hat ein Haufen leckeres Zeug. Die sind viel nachhaltiger als die linke Marke und haben sogar demeter-Produkte.
Freut mich, dass das Produkt besser abgeschnitten hat.

@LupineNaturFeinkostMerzig Die Marke haben wir heute zum ersten mal ausprobiert. Aber ich denke, dass wir uns durchs Sortiment futtern werden. ;)

@Erdrandbewohner
Es sind eigentlich die "BauckhÖfE", also mehrere im Verbund: bauckhof.de/de/allgemein/die-h

Ich bin immer im Zwiespalt zwischen Spielberger oder Bauck, weil die ziemlich identische Produkte und Hintergrund haben.
Meistens entscheide ich mich für Spielberger, weil die mittlerweile alles in Papier verpacken.
Aber der hat tolle, besondere Mehle, z.B. , was nicht hat.
Schöne Verpackung obendrauf. :)
bauckhof.de/de/bauckhof-naturk

@LupineNaturFeinkostMerzig Hier im Rewe haben die nur ein paar Sachen von denen. Hauptsächlich Bratlings-Gedöns und Backmischungen. Meine Liebste wollte mal irgendwas mit Kastanienmehl machen, jetzt weiß sie, wo sie gutes Mehl herbekommt. :)

@Erdrandbewohner
Bauckhof... Da gibt man sich aber halt auch Mühe. Der Preis war sicher deutlich unterschiedlich, oder?

@fmai Genau einen Euro teurer als die Bäh-Falafel. Aber das hat man auch geschmeckt. :)

@Erdrandbewohner
Na das ist ja gar nicht so schlimm viel. Freut mich ja eigentlich, dass die Supermarktbiomarken inzwischen Konkurrenz von den altehrwürdigen bekommen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Preise weiterhin nicht zu niedrig für Lohn und Qualität werden.

@Erdrandbewohner Unlängst habe ich Falafel selbst zubereitet, die waren auch sehr schmackhaft. Aber man sollte die Kichererbsen definitiv 12 Stunden oder länger einweichen, sonst macht man sich oder die Mühle beim Zerkleinern kaputt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!