Ein Vertreter der AutofahrerInnen-Lobby nennt den neuen Bußgeldkatalog eine "Führerscheinvernichtungsmaschine"

Stimmt. Wer sich grundsätzlich nicht an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten will, dessen Führerschein wird "vernichtet". Wo genau liegt das Problem, hm? Das ist in etwa genauso, als ob Diebe darüber klagen, dass die Strafen ihre berufliche Existenz vernichten.

@Erdrandbewohner Weiß nicht wie es bei euch ist, hier ist man mit 70 innerorts eine Verkehrsbremse.

Follow

@blackhole Trier gilt ja als eine eher träge Stadt. Das spiegelt sich gottseidank auch im innerstädtischen Autoverkehr. Raserei passiert selten, aber vielleicht auch, weil es kaum Straßen gibt, die zum rasen einladen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!