Follow

"Baerbock offen für Stärkung der Bundeswehr" (ND)

Weil: Irgendwas mit "Frieden".

Ach Grüne... irgendwie ist das schon leicht ekelhaft, wie ihr euch an die Konservativen heranwanzt. Offenbar sind die euch inzwischen sehr viel näher als die Klima- und Ökobewegung, die ja nur beim regieren stören.

@Erdrandbewohner
Verleser:
Baerbock offen für Störung der Bundesweh.

@Erdrandbewohner
Jup - meine Stimme haben die längst verloren, ich gebe aber zu, das letzte Mal habe ich noch.
Also - Klimaliste im Frühjahr in BaWü!

@LasseGismo @Erdrandbewohner
Parteien ohne Programm (Wir wollen Gutes und wir wollen an die Macht) tendieren zum Faschismus

@Erdrandbewohner @LasseGismo Das ist eine berechtigte Frage ?
So wies aussieht haben sie gerade die Ökologisch/pazifistische Grundidee ihrer Partei komplett aufgegeben.
Ich erkenne nicht was jetzt dafür kommen soll.

@dewomser Wenn die Grünen sich von ihren Gründungsidealen verabschiedet haben, bedeutet das doch nicht, das sie keine (neuen) Ziele haben und dass dies den Weg zu einer faschistischen Partei bedeutet. Sie rücken in die "Mitte", also dorthin, wo Parteien sterben. Siehe SPD. @LasseGismo

@Erdrandbewohner "Leicht" ekelhaft? Absolut widerlich, heuchlerisch und verlogen, geil auf Macht, Einfluss, Geld und Posten. Und das nicht erst seit gestern.

@wuffel @Erdrandbewohner Gemessen an der Realität der Grünen war doch wohl eindeutig mein Toot die freundlich, diplomatische Version. 😁

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!