Follow

AstraZeneca-Impfstoff:

"Die erste Dosis der Covid-19-Impfung reduziert das Risiko für einen Klinikaufenthalt auch in der Risikogruppe der über 80-jährigen Menschen um mehr als 80 Prozent."

Manche Deutsche so: "Ich lass mir doch keinen minderwertigen Dreck spritzen, dann lieber garnix!!!11!!"

forschung-und-wissen.de/nachri

@Erdrandbewohner Ist zwar Paywall. Aber der Teaser sagt eigentlich schon alles...
"In der Schweiz verpönter Impfstoff wird in Schottland gefeiert
Schon nach der ersten Dosis AstraZeneca sinken die Spitaleinweisungen in Grossbritannien um 94 Prozent. In der Schweiz soll der Impfstoff aber aussortiert werden."

tagesanzeiger.ch/in-der-schwei

@Erdrandbewohner Es soll ja wohl auch der Fall sein, dass an sich das Risiko einer schweren Erkrankung reduziert wird. D.h. auch wenn man das Risiko einer Erkrankung "nur" um 80% reduziert, soll sich wohl das Risiko einer Erkrankung mit schweren Folgen erheblich stärker reduzieren.

@heluecht Das Zauberwort heißt hier "Díe ERSTE Dosis..." Man bekommt noch eine zweite.

@Erdrandbewohner @heluecht Wie beim BioNTech, da ist die über 90% auch erst nach der zweiten erreicht.
Wer auch immer da was gegen AstraZeneca hat.

@alsternerd @Erdrandbewohner @heluecht Motiv suchen? Wem gehört AstraZeneca? Wer gewinnt, wenn die nicht erfolgreich sind?

@Cedara @Erdrandbewohner @heluecht Oder irgendwer fand 80% wäre ne geile Schlagzeile und hats wie die Bild gemacht, wenn sie es nicht sogar selbst war.

Achtung Satire 🙂 

@Erdrandbewohner Das Risiko der Einweisung reduziert sich bei über 80-jährigen um 80%. Klar weil die nach der Impfung alle wegsterben. Tote muss man nicht mehr einweisen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!