Follow

Achtung! Die SPD blinkt links, also will sie nach der Wahl rechts abbiegen!

"Scholz will in der kommenden Legislaturperiode Steuererhöhungen für Besserverdienende und Vermögende sowie Entlastungen für untere und mittlere Einkommen durchsetzen."

@Erdrandbewohner es gibt noch die dritte sehr wahrscheinliche Option, dass die SPD nach der Wal einfach in der Opposition sein wird.

@benni Ich befürchte wir unterschätzen, wie sehr die SPD sich moralisch noch weiter verzwergen kann, um weiter mit in der Regierung sitzen zu dürfen...

@Erdrandbewohner oh da unterschätze ich gar nichts. Nur wird sie niemand mehr brauchen. Läuft doch alles auf schwarz-grün raus momentan.

@Erdrandbewohner es gibt noch ne winzige chance auf GRR aber da mach ich mir dann auch mehr sorgen über die grünen als über die spd was links blinken und rechts abbiegen angeht ehrlich gesagt.

@benni Wobei die Grünen ja gar nicht in eine Richtung blinken, sondern Signale in alle Richtungen abgeben. Die wollen sich halt spontan entscheiden können.

@Erdrandbewohner das stimmt nicht so ganz. programmatisch sind die grünen deutlich links von der spd aufgestellt. nur kennen wir das halt da auch schon aus den ländern dass das oft nicht viel heisst.

@benni Bundespolitisch habe ich nicht so auf dem Schirm, wie die Grünen sich so positionieren. Ich bekomme halt den permanenten Schmusekurs in der Lokalpolitik mit, und auf Landesebene die Abwesenheit klarer Standpunkte.

@Erdrandbewohner @benni Wir reden hier vom gleichen Herrn Scholz der damals in Hamburg Cum-Ex Bänkern 50 Millionen Euro erlassen wollte, oder? Ausserdem kommt es immer drauf an was man unter Bessrerverdienende, Vermögende etc. versteht. Es ist nur eine Definitionssache. So kann man viel versprechen und am Ende doch den Status Quo beibehalten.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!