Follow

Hier in Dänemark sehe ich an (fast) jeder größeren Straße über Land einen parallel verlaufenden Radweg. Nein, kein kombinierter Fuß- und Radweg, sondern einen *richtigen* Radweg, auch wenn der hin und wieder von FußgängerInnen genutzt wird. Auch hat nahezu jeder Kreisel eine eigene Fahrradspur. Aggressives Verhalten durch AutofahrerInnen ist uns noch nicht aufgefallen, sie sehen in den selbstbewusst fahrenden RadlerInnen gleichwertige VerkehrsteilnehmerInnen.

Es geht! Wann auch in Deutschland?

@Erdrandbewohner Wenn wir uns endlich "dazu herablassen", Konzepte aus Dänemark, Niederlanden usw. zu adaptieren und deren Erfahrungen zu nutzen (da kann man auch nach Paris gucken natürlich), der CSU nicht das Verkehrsministerium geben und Springer, FAZ, ADAC usw. weniger Einfluss haben. Sonst passiert das auch, aber sehr zäh, fürchte ich wenigstens noch die nächsten Jahre.

@Erdrandbewohner Das ist das Tolle an Dänemark. Da kannst du 5 kmh langsamer fahren als vorgeschrieben und es drängelt keiner und überholt dich wie ein Bekloppter.. Nur die Strafzettel für "Parkvergehen" sind brutal.

@Erdrandbewohner
Radler und Autofahrer kommen in DE nicht zusammen. Selbst wenn der Radler ein Autofahrer ist. Immer die Augenblicksbrille auf.

@NBN Das glaube ich nicht, denn wir sehen gerade, wie die Verkehrswende in Deutschland einfach so passiert. Von unten. Nicht von oben.

@Erdrandbewohner

Wirkliche Veränderungen kommen meist von unten, wenn die Akzeptanz hoch genug ist. Alles, was oben kommen kann, ist Verpflichtung und Zwang, was unter Umständen natürlich notwendig sein mag, aber grundsätzlich negativ belegt ist.

@NBN

@ybaumy @Erdrandbewohner
Bleibt zu hoffen, dass sich das spürbar fortsetzt.

@Erdrandbewohner

Ich mag das ja auch gerne, wenn die Radstrecke nicht nur längs einer Straße verläuft, sondern irgendwo, wo es schön ist!

Bei mir auf dem Weg ist gerade auf einem stillgelegten Bahngleis ein Kilometer Radschnellweg verlegt worden! Mit überbrückten Straßen!

Ich liiiieeeebe dieses Stück Strecke!

@Erdrandbewohner
Es sollte "bei mir auf dem Weg zur Arbeit" heißen... Privat hab ich so eine Strecke leider nicht im Garten 😂

@Erdrandbewohner Ehe werden hier Autos abgeschafft, als dass sich deren Fahrer*innen respektvoll gegenüber Radfahrer*innen verhalten.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!