@Erdrandbewohner Bei uns wird in der Stadt derzeit nur geteert. Nach dem Motto: Hauptsache es läuft, Kosmetik kommt später.

Von wo sind die Bilder?

@mj Aus Trier, Stadtteil Ehrang. Hier ist das Flüsschen Kyll von durchschnittlich 80 cm auf über 8 Meter angeschwollen und über 700 Häuser überflutet, sowie alle Dörfer, die an der Kyll liegen.

@Erdrandbewohner Von Ehrang habe ich im Radio was mitbekommen, wurde aber nicht gesagt das es Trier ist. Da hat es bei euch ja auch kräftig zugeschlagen.

Follow

@mj Ja, aber wir haben keine Toten zu beklagen. Da bin ich sehr froh drum. Trotzdem - viele Häuser werden bis zum Winter keine Heizung haben, es gibt immer noch Straßenzüge ohne Telefon und Internet, viele Gebäude haben teils schwere Schäden.

@Erdrandbewohner Hier heißt es, mal so und mal so. Sehr merkwürdig. Es könnte sein dass hier das Rathaus abgerissen werden muss.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!