@Erdrandbewohner
"Wenn die Linke eine Abkehr von Wirtschaftswachstum fordert, dann steht sie auf dem Boden der wissenschaftlichen Tatsachen, denn wir können Wachstum und Kapitalismus nicht begrünen."

überzeugt mich nicht - Wachstum ist reine Definitionssache

@KitKat Wachstum ist eine Grundlage des Kapitalismus.Ich wüsste nicht, was es daran herumzudefinieren gäbe.

@Erdrandbewohner

Wachstum hat eine Bezugsgrösse.
Auch das umweltfreundliche Verhalten kann wachsen

@KitKat Die Maßeinheit des Wirtschaftswachstums ist das BIP, das Bruttoinlandsprodukt. Darin wird Ökologie (bzw. die verursachten Schäden) und Soziales (bzw. die Schäden durch Armut) nicht berücksichtigt, ebenso nicht wie Arbeit, die nicht entlohnt wird.

Ökologie kommt in unserem kapitalistischen Wirtschaftssystem einfach nicht vor. Natur ist in dieser Logik nach wie vor eine nur noch nicht wirtschaftlich genutzte Ressource.

@Erdrandbewohner Liebe Grün-links-Mitversifften: Erst mal ist es egal, welches der beiden Optionen man wählt, primär wichtig ist es die braunen, schwarzen, gelben und bayrischen zu schwächen. Danach können wir gerne über Details reden.
Prinzipiell widerspreche ich nicht, es wird nur besser, wenn die CSU unter 5% kommt, die Linken deutlich drüber und die Grünen über 20. Jedes Kreuz dort hilft.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!