Follow

"Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, sagte der Zeitung, Cannabis sei nicht nur eine gefährliche Einstiegsdroge, sondern wegen der Unkontrollierbarkeit der Zusammensetzung insbesondere für junge Menschen eine Gefahr."

EINSTIEGSDROGE!!! Der glaubt tatsächlich noch der Propaganda aus den 30ern. Passt aber irgendwie zum Wendt.

Und darauf, dass eine kontrollierte Legalisierung die KonsumentInnen vor verunreinigtem Cannabis schützt, scheißt er schlicht...

@Erdrandbewohner Und auch das man die möglichkeiten eines drug screenings anbieten könnte, um testen zu lassen was man so konsumieren möchte ebenfalls.

Das könnte man jetzt schon tun, um den Konsum sicherer zu gestalten...

@Erdrandbewohner der sondert immer noch seinen "... ... ..." ab ich dachte den wären wir endlich los...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!