Follow

Meine Mutter über eine bestimmte Person:

"Ich vermute, Person XY hat eine rassistische Persönlichkeitsstörung..."

"Ähm, was? Also ich habe bei dieser Person noch nie erlebt, dass sie sich rassistisch geäußert hat. Und außerdem ist das keine Persönlichkeitsstörung."

"Aber das heißt doch rassistische Persönlichkeitsstörung, wenn man... ähh..."

"Du meinst "narzistische Persönlichkeitsstörung?! Das würde passen!"

"Ja! Stimmt! Nazis, Rassismus, da habe ich wohl was verwechselt!"

^_^

@Cedara Ja, ihre Wortfindungsprobleme sind ein nicht versiegender Quell der Erheiterung. ;-)

@Erdrandbewohner es geht doch nichts über eingepflegt gerolltes R . 😂

@Erdrandbewohner Wie schön, das erheitert einem dem Tag! 😂 🤗 😊

@Erdrandbewohner
Keine schlechte Idee, klingt plausibel, vielleicht sollte man das als Ergänzung zum ICD-12 einreichen. 😄

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!