Krass. Für Twitter in Indien fällt dieses Bild unter "Hassrede", der Account eines Anwalts, der dieses Foto gepostet hat, wurde gelöscht und erst nach massiven Protesten wiederhergestellt, aber ohne dieses Foto.

Twitter ist doch echt das letzte Stück Scheiße... (Tschuldigung.)

Hübsche Schmetterlinge. Aber mich machen sie irgendwie nervös...

Laut Lokalzeitung gibt es hier in der Gegend immer mehr Städte und Gemeinden, die auf Groß-Feuerwerke verzichten wollen und nach Alternativen suchen.

Ich finde das sehr, sehr klasse. Und ich würde mir mit Begeisterung so ein "Drohnenfeuerwerk" wie dies hier anschauen:

Schon öfter bei hierher weitergeleiteten Tweets gesehen: Unter belanglosen Tweets werden aufmerksamkeitsheischende Grafiken mitgeschickt. Wann bitte ist das zur dort Mode geworden?

So, mein selbstgemachtes Waschmittel ist abgefüllt und hat einen Markennamen bekommen. :-)

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!