@alm10965 Hier gibt es leider kein Syndikat, das nächste ist in Koblenz. Dass sich einige meine KollegInnen bei Verdi organisieren ist schon eine Ausnahme. Die Vorstellung, dass sie sich bei der @FAU organisieren könnte man utopisch bis verrückt nennen. ;-)

@favstarmafia Die sind alle auf Facebook. Vergesse das mit den datenschutzbewussten KollegInnen.

@favstarmafia Ich werde es mir überlegen, wobei hier keine Zielgruppe vertreten ist.

Habe gerade einen Twitter-Account angelegt. Im Auftrag meiner gewerkschaftlich organisierten KollegInnen.

Leider bin ich jetzt auch der, der diesen Account befüllen und administrieren muss. :-/

Wahnsinn, wie gut gelaunt mein Schützling nach seiner ersten Impfung ist.

Nachdem er als Hochrisikomensch jetzt über ein Jahr in seinen vier Wänden verbringen musste, schmiedet er jetzt große Pläne* für die Zeit nach seiner zweiten Impfung.

*) Große Pläne: Spazieren gehen. Sich draußen unter Hygienemaßnahmen mit Freunden im Eiscafe treffen, eventuell im Spätsommer eine kleine Tour in eine andere Stadt.

Echt jetzt, NRW-Linke? Die Wagenknecht ist eure Spitzenkandidatin?

Wie seid ihr denn drauf? Merkt ihr überhaupt noch irgendwas?! 🤬

Wah, was bin ich froh!

Mein Schützling ist jetzt geimpft und hat (bis auf die Einstichstelle) keine unangenehmen Impfreaktionen gehabt.

Jetzt noch ein paar Wochen, dann kann er wieder raus, ohne sich in Lebensgefahr zu begeben! \o/

Ich bin übrigens der, der sich mit dem Rad fast auf die Fresse legt, weil ich keinen Regenwurm überfahren wollte...

Boah, die Regengöttin war mir wohlgesonnen. Kurz bevor ich mit dem Rad los zur Arbeit fuhr, hörte es auf zu regnen. Und in dem Moment, als ich ankam, fing es wieder an zu schütten. ^_^

"Wer keine Infektionsgefahr darstellt, muss seine Freiheit zurückbekommen. Letzlich geht es auch um das Signal, dass die Einschränkungen endlich sind."

Ein nüchterner und kluger Artikel über die sogenannten "Sonderrechte" für Geimpfte.

taz.de/Freiheit-fuer-Geimpfte/

@fmai Ich werde nicht konservativ, ich habe nur höhere Ansprüche an die Qualität. ;-)

@fmai Ich habe mal für einen Freund auf einem älteren Mac-Laptop Linux installiert. Das war mein einziger Kontakt zu Appelprodukten. ;-)

@cybercow Ich finde z. B. Void-Linux mit dem Enlightenment-Desktop interessant, habs mal kurz unter VirtualBox angetestet, bevor ich es auf dem Alt-Laptop installiere. Aber es bringt keinen graphischen Installer mit, man muss per Hand partitionieren und das alles in Englisch.

Klar, kann ich. Aber ich habe darauf keinen Bock mehr. ;-)

Ich probiere nicht mehr jede interessante Linux-Distribution aus. Und ich will, dass alles ohne große Fummelei funktioniert.

Ich glaube, ich bin alt...

@jele Abgelaufene Lebensmittel dürfen nicht mehr verkauft werden. Selbst wenn Lebensmittel gespendet werden, haben sie immer noch ein (kurzes) MHD.

Ich komme echt in Gewissenskonflikte, wenn ich, obwohl ich auf Fleisch weitestgehend verzichten möchte, im Laden aber Bio-Hühnerbrust "rette". Weil sie wegen des MHD billiger angeboten wird und wenn sie niemand kauf, weggeworfen wird...Orrrr...

@maikek Na, es sind ja nicht nur 80jährige, die inzwischen zwei mal geimpft wurde, sondern fast genau so viele aus sozialen Berufen. ;-) @mwfc

@psychonaut Die Corona-Warn-App habe ich eh gelöscht. Mir gehts aber um die Nachverfolgung (per Zettel oder per App), wie man sie beispielsweise bei Frisören oder in der Gastronomie ausfüllen muss.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!