Show more

Auf dem Moselradweg war heute morgen dermaßen die Hölle los, dass es zu zähflüssigem Verkehr kam, weil eine Gruppe älterer niederländischer LangsamradlerInnen den Verkehr aufhielten. Erst mehrfacher Aufforderung fuhren sie rechts ran und ließen sich überholen.

"Das Gehirn von Männern und Frauen reagiert ähnlich auf Pornos - Eine Metaanalyse zeigte: Erotische Bilder aktivieren das Gehirn von Männern und Frauen auf die gleiche Weise." (spektrum.de)

"Guten Tag. Ich möchte mit Ihnen über soziale Konstrukte reden..."

Feiermorgen in 50 Minuten. Heute zwei Stunden früher als der reguläre Feiermittag. \o/

Was meinen Wiedereinstieg ins Radfahren angeht: Ich bin verblüfft, wie schnell meine Kondition wieder zurück kommt. Die ersten kleinen Touren waren quälend, aber jedes mal war ein Fortschritt zu beobachten. \o/

Langweiliger Arbeitstag ist langweilig. Aber nach den letzten stressigen Diensten genieße ich das.

@israuor Uah, so eine Temperatur hatte ich mal in Griechenland. Die Hitze hat mich komplett lahmgelegt, war echt übel.

Heutige Dienstsofaritzenausbeute: 4,25 Euro. Und ein Kuli. Danke, liebe Kollegen. ^_^

Boah nee, ab dem Wochenende wieder brüllende Hitze. :-/

Gerade mal 2 Issues auf dem Mastodon-Github gepostet. Zum einen gibt es in der Web-Anwendung keinen Tab-Focus, zum anderen ist es (auch dadurch) schwierig, mit der Tastatur in die Inhaltsspalte zu springen, um dort einfach mit PgUp/PgDwn zu scrollen. Oder kennt ihr dafür eine Lösung? #mastodon #mastoadmin

In 20 Minuten habe ich Feiermorgen. Ich sollte mich mal langsam aus dem Dienstbett schälen, bevor meine Ablösung kommt.

Habe heute Nacht leider eher bescheiden geschlafen, werde wohl später noch etwas Schlaf nachholen müssen.

Und jetzt: Dienstschlaf. Bin noch ziemlich aufgekratzt. Hoffentlich kann ich schlafen.

Peng. Schon wieder ein von mir sehr gepflegtes Vorurteil geplatzt...

Bin (beruflich) in eine Gruppe Taizé-ChristInnen geraten. Die haben gesungen und gebetet. Das fand ich erst mal strange, aber danach musste ich feststellen - das waren alles tolle (junge) Leute. Sie bekommen ihr Christentum mit knallharter Kapitalismuskritik und Klimaaktivismus und Feminismus problemlos unter einen Hut. War echt schön mit denen. :)

Mit dem Zug nach Paris. In 2 Stunden und 10 Minuten, ab Luxemburg. 80 Euro hin und zurück. Pro Person.

Hm. Sehr attraktiv für unsere traditionelle Flucht vor der Dorfkirmes.

"Bevor Marlene Mortler Drogenbeauftragte wurde – im Jahr 2013 – wurden in Deutschland 253.525 BtM-Delikte registriert, im Jahr 2018 waren es 350.662, dies entspricht ein Zunahme um mehr als 38 Prozent." (taz)

Die Kriminalisierung von Drogen - Eine Erfolgsgeschichte! (Für die Drogenmafia)

Jetzt erstmal meinen Nachmittags-Kaffee, dann gehe ich Klopapier einkaufen. Sonst muss ich die weniger weiche Werbezeitung benutzen. Muss ja nicht sein.

Gerade im Radio: Das Gucken von Pornos im Internet verursacht so viel CO2 wie ganz Belgien ausstößt.

Ob Schmink-Tutorials klimafreundlicher sind? Hm...

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!