Pinned post

Nun... Ich denke, ich habe einige Entscheidungen getroffen...

Zunächst einmal werde ich eine Social-Media-Pause einlegen. Ich denke der Monat September (Ja, der ganze September vom 1. bis 30.) scheint ein guter Monat zu sein.

1/4

Pinned post
Pinned post

Wenn ihr mal für einen Text eine freiberufliche Lektorin braucht, kann ich meine Frau empfehlen

lektorat-keim.de

:BoostOK:

Okay... Für heute mal Tagesgeschäft erledigt.
Neue Instanz läuft.

Ich melde mich dann im Oktober wieder.
Stellt nichts an! Ich verlass mich auf euch!

OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted

"Dein Konto wurde erfolgreich gelöscht."
Well... Those two accounts are gone...

OLD Ente :mastodon: boosted

Remember the modem dial-up sound?

Here it is visualized.

OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted
OLD Ente :mastodon: boosted

Hmm... Wenn mein (neuer) Chef aus seinem Urlaub zurück kommt, beginnt bei mir gerade der Urlaub.

ich glaube die letzte E-Mail von mir an die Personalabteilung wird ihm nicht nur gefallen.

Ich freue mich wirklich darauf, mehr Dinge um mich herum zu tun, mit IT und so weiter. Dafür hatte ich in den letzten zwei Jahren keine Zeit mehr. Der Grund, warum ich denke, dass ich mehr Zeit dafür haben werde, ist Entscheidung Nummer drei, über die ich hier nicht öffentlich schreiben werde.

5/5

Show thread

Ich denke, Ende September wird es einen neuen Account geben, der euch allen folgt, damit wir den Kontakt nicht verlieren :blobcatwave: (ich werde das gleiche Profilbild verwenden und natürlich von meinen alten Accounts auf den neuen verweisen)
Ich würde mich freuen, wenn jeder, der möchte, seine Threema-Accounts mit mir teilen könnte, damit wir wenigstens eine Art von Kontakt haben. (Ich denke, ich werde einen Matrix Server mit der neuen Instanz einrichten, aber einen Schritt nach dem anderen) 4

Show thread

Ich denke, ich werde diesen Mastodon-Account und den Misskey-Account behalten (zumindest wenn die Admins damit einverstanden sind, einen Backup-Account auf ihren Systemen zu behalten, aber ich werde natürlich fragen). Die beiden anderen Mastodon-Konten werden gelöscht. Vielleicht werden sie auf der neuen Instanz wieder auftauchen... Ich weiß es noch nicht.

3/4

Show thread

Zweitens werde ich mir eine eigene Misskey-Instanz zulegen. Ich bin so angetan von den ganzen Funktionen und so, dass es für mich an der Zeit ist, meinen Mastodon-Account hinter mir zu lassen und auf meinem eigenen Server neu anzufangen. Dabei etwas zu lernen ist eine weitere Sache, die ich gerne mache.

2/4

Show thread

Nun... Ich denke, ich habe einige Entscheidungen getroffen...

Zunächst einmal werde ich eine Social-Media-Pause einlegen. Ich denke der Monat September (Ja, der ganze September vom 1. bis 30.) scheint ein guter Monat zu sein.

1/4

OLD Ente :mastodon: boosted

Lesenwerter Artikel bei republik.ch zu Armin Laschet und die Politik die er verkörpert.

republik.ch/2021/08/23/clownes

OLD Ente :mastodon: boosted
Der moderne Autolutismus ist das gesellschaftlich sanktionierte Recht des Stärkeren. Er ist roh, brutal, gewalttätig-selbst im abgestellten Zustand. Es ist dabei das selbstverständliche, das sich im alltäglichen bis zur Unmerklichkeit auflösende, was diese institutionalisierte gewalttätige Achtlosigkeit so erschreckend macht. Das ist auch kein Dominanzschaukel-SUV Problem, es ist ein generelles Autohalter*Innenproblem. Jede*r Autofahrer*in nimmt sich regelmäßig das Recht das eigene Problem gerade nicht zu wissen wohin mit seinen 2 bis 3 Tonnen Stahl zum Problem der Allgemeinheut zu machen. Es ist dabei, egal wie gut meinend gehandelt, in Klartext übersetzt der emporgereckte Mittelfinger des „Es ist mir gerade wirklich scheißegal, mein Parkproblem ist gerade wichtiger als alles andere“ welcher autogeworden dem Kind den Schulweg gefährlich und der älteren Person den Weg beschwerlich macht, dem Rollstuhlfahrer die Passage verunmöglicht und eigentlich jeden, der sich nun um das Auto herumzwängen muss leidlich ankotzt. Danke für nix. Es wird Zeit für eine Mobilitätswende auch in den Köpfen.
OLD Ente :mastodon: boosted
Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!