Follow

Wenn ich mich nicht irre habe ich in den letzten zwei Jahren (Mitte Juni 2018-Mitte Juni 2020) ziemlich genau 100 Bücher Felsen (101, um exakt zu sein)

Wirklich exakte Daten habe ich aber erst seit Januar 2019

@Fotoente wenn ich nur die Zeit dafür finden könnte, so viele Bücher zu Felsen. Allerdings ist es auch nicht so leicht, in dem Dschungel ein Buch zu finden, das mich interessiert und fesselt. 😒

@tombies
Ich lese auch erst soviel seit ich mit der Stadtbahn zur Arbeit fahren kann. Und ich lese relativ schnell.

Das mit den Bücher finden war noch nie ein Problem eher das ich viel zu viel auf meiner "Will ich lesen" Liste habe und immer ein paar noch auf dem Stapel/E-Book Reader habe

@Fotoente die Fahrt-Auszeit bietet sich gut an. Bei mir wäre es mit den ganzen Pendlern schon zu voll. Ich bin wahrscheinlich etwas zu wählerisch oder pingelig ☺️

@tombies
Ich halte das auch nur mit Knopf im Ohr und Lese-Playlist aus. 😆

@Fotoente als Kompromiss höre ich wenigstens Hörbücher. Bzw. Podcasts 😉

@tombies
Soviel Podcast ich in Mittagspause und Fußwegen auch höre, Hörbücher haben.bei mir nie abgehoben. Was aber vermutlich an den vielen Podcast liegt

@Fotoente
Ich bin von den Hörbüchern zum Podcast gekommen. Irgendwann hatte ich "alles" weg gehört aber wollte kein Abo bei Audible oder anderen Plattformen abschließen und bin dabei auf Podcast gestoßen. Die haben bei mir Hörbücher komplett verdrängt.
Bucher lesen, da fehlt mir leider ein wenig die Zeit und da ist ja noch Mastodon zum lesen und interagieren
@tombies

@crossgolf_rebel
Diese restriktiven DRM-Modelle bei allen Hörbüchern hat mich auch immer abgestoßen und irgendwann habe ich mit dem Suchen aufgehört.
Außerdem wurde meine Aboliste länger und länger.
@tombies

@Fotoente @crossgolf_rebel werde mich mal für den anstehenden Urlaub ausgiebig mit Podcasts auseinandersetzen. Hören sonst auf der Fahrt immer Hörbücher. Hast du Tipps für gute Podcasts?

@tombies
Ich bin heute Nachmittag wieder daheim am Rechner dann schreibe ich dir mal ein paar Empfehlungen mit Beschreibungen zusammen. Sofern das nicht zu spät ist
@crossgolf_rebel

@Fotoente @crossgolf_rebel Urlaub beginnt erst am Freitag, brauchst nicht hetzen 😁 vielen Dank für die Mühe 😊

@tombies
Was möchtest du dir denn gern anhören?
Ich habe 194 abonniert, die regelmäßig und unregelmäßig erscheinen. Da sit von Astro bis Politik alles dabei.

Wenn du was suchen willst, dann nutze die Podcast Suchmaschine fyyd.de

Als Podcast Player für Android empfehle ich "Podcast Addict". Den musst du vom Hersteller als apk runtr laden den Google hat ihn aus dem Playstore geworfen. Aber die APP ist die beste nach meiner Einschätzung
@Fotoente

@crossgolf_rebel @Fotoente wäre für mich etwas zu viel. Genre habe ich keine Präferenzen. Danke für den link, werde mal stöbern

@tombies
Da hast du schon einen im system, der recht gut sein soll.

Ein Abo habe ich schon für dich, da habe ich an zwei Folgen mitgeschrieben bzw war der Autor - Radio Randow

s6jsqh.podcaster.de/radiorando
@Fotoente

@crossgolf_rebel @Fotoente ja, das Podcast-Tool ist gut. Muss mich nur an die Suche nach interessantem Material machen 😬

@tombies @Fotoente

Für den Corona Update Podcast bist du leider zu spät.
Der beste Wissenschaftliche Podcast zu einer aktuellen Lage.
Mehr habe ich nicht gebraucht als Nachrichten in der Corona Zeit

@crossgolf_rebel @Fotoente den haben wir bislang als einen der wenigen seit längerem gehört

Show more

@tombies @Fotoente
Pocket Cast bitte nicht nehmen, die haben das Geschäftsmodell geändert, zu ungunsten der user

@crossgolf_rebel @Fotoente sofern die anderen nix haben was der eingebaute hat, bin ich der Meinung, nicht noch mehr Apps zu ziehen

@tombies
Die APP muss zu deinen Bedürfnissen passen. Nicht umgekehrt.
Ich nehme so gut wie keine APP so, wie der Hersteller meint mich ausspionieren zu müssen
@Fotoente

@tombies @Fotoente @crossgolf_rebel
Ich habe hier mal mitgelesen, höre aber nur einen Podcast regelmäßig, dafür empfehle ich den gern:
Zeit Verbrechen

zeit.de/serie/verbrechen

@Fotoente
Ja, das war auch mein Problem.
Ich wollte keine 45 Abomodelle wo doch meine Zeit begrenzt ist.
Das Hörbuch einfach kaufen ging ja digital auch nicht. Zu Beginn habe ich die CD s noch gerippt aber das geht auf Dauer auch auf den Keks.
Die wollen einfach nicht
@tombies

@tombies
Die Masse an Büchern hat mich auch lange vom lesen abgehalten.
Einfach mal ein paar Bestenlisten im Netz durch stöbern, da ist für einen immer was dabei.
Mit Literatur Klassikern macht man nix verkehrt, alt ist nicht gleich schlecht. ;-)
@Fotoente

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!