Follow

"...rund 100 Beamte sind mit den Ermittlungen beschäftigt..."
Was da wohl unter den Teppich gekehrt wird, wenn gegen die eigenen Kollegen ermittelt?

www1.wdr.de/nachrichten/landes

@GambaJo 151 #Einzelfall e
also damit hat ja nun niemand in der #CDU rechnen können, das die mal auffliegen. Tun die doch alles um das unter den teppich zu kehren

@GambaJo
Naja, 100 Leute zum Akten schreddern und Festplattenlöschen.
Oder so.

@GambaJo Solange es nicht mehr als 100 Beamte sind, ist das unbedenklich. Stehen ja schließlich "über 99%" auf dem Boden des Grundgesetzes. Man darf also nur nicht zuviele Beamte einsetzen dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Beweismittel verschwinden, klein genug.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!