Follow

Besser spät als nie...

myaccount.google.com/delete-se

Danke @kuketzblog und @digitalcourage für Eure großartige Arbeit, die mir als erstes die Augen geöffnet hat. 🧙

Wer möchte sich noch von befreien oder hat es schon getan?

@GeorgLehmann
Man ja alles vorher sichern. Glaube Menschen zum Wechsel zu bewegen ist nicht so schwer - im Freundes- und Bekanntenkreis sind viele jetzt auf Mailbox.org umgestiegen. Das gute Lösungen auch Geld kosten, ist fuer viele ein Hindernis + der Playstore, mangels alternativer OS, ein weiterer. Ich kenne persönlich keinen anderen Neird, der sich in den Irrgarten einer LOS Installation traut - ich fange auch erst nach 2 Glas Rotwein mit sowas an.
@kuketzblog @digitalcourage

@aeonen @GeorgLehmann @kuketzblog @digitalcourage heute war die #NSKOnline von @no_spy_org . Dort gibt es mehrere mit googlefreiem Telefon. Aber ja maßentauglich ist das nicht, da muss man sich schon bewusst für entscheiden und auch Zeit investieren.
Wie ich finde gut investierte Zeit. Und dank nextcloud geht auch das sichern und synchronisieren von Kontakten, Kalendern, etc. ganz gut.

@docloy @aeonen @kuketzblog @digitalcourage @no_spy_org

In Sachen Smartphone möchte ich Android ganz den Rücken kehren und mir ein Gerät kaufen, auf dem ein echtes GNU/Linux läuft.

Ich überlege zur Zeit am von Purism, welches wohl das freiste gerade erhältliche Smartphone, aber auch sehr teuer, ist und dem , welches in Sachen Hardware wohl weniger frei ist, aber dafür deutlich eher in meiner Preisklasse liegt.

In jedem Fall besser als mein jetziges Samsung Galaxy S8+.

@GeorgLehmann
Sehr guter Entschluss 👍Habe ich vor ein paar Jahren gemacht und nie bereut 😊 Viel Freude an der neuen Freiheit

@GeorgLehmann @digitalcourage @kuketzblog Mein Konto ist seit einer halben Ewigkeit geloescht und kurz hinterher hab ich angefangen,den Zugriff auf Google Server von meinen Geraeten aus immer weiter einzuschraenken.Inzwischen alles geblockt,auch Google Cloud.Habs nie bereut.Google brauch ich nicht und wer deren Infrastruktur nutzt,hat meine Aufmerksamkeit nicht verdient.

@GeorgLehmann @kuketzblog @digitalcourage
Danke, hast mich dran erinnert, dass ich das schon letztes Jahr machen wollte. Aber beim Download meiner Daten heißt es auch jetzt wieder, um diese vertrauliche Aktion durchzuführen, müsse meine Identität überprüft werden, was gerade nicht möglich sei. Habe damals eine E-Mail an eine Support-Adresse geschrieben, aber nur eine automatische Antwort bekommen, die u.a. auf Kontaktformulare verwies. Jetzt sind mir die paar Daten egal... Konto gelöscht 😃

@Voka @kuketzblog @digitalcourage

Freut mich, dass ich helfen konnte. :mastolove:

Google schien ja nicht loslassen zu wollen. ;-)

@GeorgLehmann @kuketzblog @digitalcourage
Na ja, vielleicht war es nachvollziehbar: Ich war einfach zuvor Jahre lang nicht mehr bei Google angemeldet gewesen, die letzte Anmeldung war vermutlich ganz woanders mit einem ganz anderen Gerät und einem anderen Browser. Und es geht ja um was Sensibles. Gut, dass das Löschen trotzdem ging.
Bleiben noch gefühlt einige Dutzend andere uralte Accounts, um die ich mich kümmern sollte. Wenigstens sind die ganz Großen (Facebook, Amazon, Google) jetzt weg.

@GeorgLehmann oh, ich kann mein youtube account löschen ohne gmail zu löschen :)

@GeorgLehmann @kuketzblog @digitalcourage Einem Google-Konto verweigere ich mich bis heute, ich hatte nie eins.

Das können die meisten nicht verstehen. Man braucht das Google-Konto ja zwingend, um den Google Play Store nutzen zu können, also braucht angeblich jeder eins, der ein Smartphone hat, das kein iPhone ist.

Ist mir egal. Mein neues Smartphone ist googlefreie Zone (und kein iPhone). Außerdem hat uns das Kuketz-Blog gelehrt, daß der Google Play Store ein Wanzenladen sondergleichen ist.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!